1. Startseite
  2. Lokales
  3. München
  4. Stadt München

Zug in Amberg erfasst 44-Jährigen - Mann stirbt noch an Unfallstelle

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Amberg - Ein 44 Jahre alter Mann ist am Donnerstagabend in Amberg von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden.

Der Mann lief auf den Bahngleisen, wie die Polizei mitteilte. Der Lokführer habe erfolglos gehupt und eine Vollbremsung eingeleitet. Der 44- Jährige erlitt schwere Kopfverletzungen und starb noch an der Unfallstelle. Neben der Leiche fanden die Beamten einen Walkman und Ohrhörer.

dpa

Auch interessant

Kommentare