+
Vorsätzlich soll ein Mann am Montagabend einen Lastwagen in den Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche im Herzen der Hauptstadt gesteuert haben.

Sicherheitsvorkehrungen erhöht

Polizei verstärkt Personal auf Münchner Weihnachtsmärkten

München - Nach dem Anschlag in Berlin reagiert auch die Münchner Polizei. Sie hat das Personal auf den Weihnachtsmärkten verstärkt.

Nach dem Anschlag in Berlin hat die Polizei in München ihre Sicherheitsvorkehrungen für die Weihnachtsmärkte in der bayerischen Landeshauptstadt erhöht. Das Personal auf den Märkten sei verstärkt worden, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. 

Am heutigen Dienstag ist laut Polizei ein dreistelliger Betrag an Einsatzkräften in München unterwegs. Sie seien an den 18 dauerhaften Christkindlmärkten im Einsatz, sowie bei zahlreichen ähnlichen Veranstaltungen, wie etwa weihnachtliche Firmenfeste. Die Polizei kann keine Zahlen nennen, wie viele Einsatzkräfte insgesamt aufgestockt wurden, da sich das von Tag zu Tag, teilweise sogar je nach Uhrzeit ändert. Es werde täglich eine neue Risikobewertung vorgenommen.

„Eine hundertprozentige Sicherheit gibt es nicht“

Dennoch betont die Polizei, es könne keine hundertprozentige Sicherheit geben. Die Einsätze konzentrieren sich nicht auf einen möglichen Angriff durch einen Pkw, man sei allgemein wachsam. Bauliche Schutzmaßnahmen an Christkindlmärkten lehnt die Polizei zunächst ab. Sie seien keine Allzweckwaffe und es helfe nichts, jedes Veranstaltungsgelände in eine Festung zu verwandeln. 

Die Polizei verstehe, dass derzeit eine allgemeine Verunsicherung in München herrsche. Dennoch warnt die Polizei ausdrücklich nicht vor einem Besuch der Christkindlmärkte.

Vorsätzlich soll ein Mann am Montagabend einen Lastwagen in den Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche im Herzen der Hauptstadt gesteuert haben. Dabei waren mindestens zwölf Menschen getötet und zahlreiche weitere verletzt worden.

Alle Nachrichten und Bilder haben wir auf unserer Themenseite gebündelt. 

dpa/scw

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Professionelle Aufräum-Trainerin gibt Ihnen wertvolle Tipps
Maja Dvorak ist eine echte Fleißbiene: Mit ihrem Aufräumservice machte die heute 43-Jährige ihre Leidenschaft zum Beruf. Die Nachfrage nach den Künsten der Expertin ist …
Professionelle Aufräum-Trainerin gibt Ihnen wertvolle Tipps
„Darum ist das Frühlingsfest so viel besser als die Wiesn“, behauptet unser Kollege
Unser oberbayerischer Onlineredakteur Franz Rohleder hasst die Wiesn, und sagt: Das Frühlingsfest auf der Theresienwiese ist so viel besser! Er hat gute Argumente für …
„Darum ist das Frühlingsfest so viel besser als die Wiesn“, behauptet unser Kollege
München ist die sicherste Großstadt - Frankfurt mehr als doppelt so gefährlich 
Im Vergleich zu anderen deutschen Großstädten wie Frankfurt, Hannover oder Berlin, lebt es sich in München besonders sicher. Auch Augsburg schneidet gut ab. 
München ist die sicherste Großstadt - Frankfurt mehr als doppelt so gefährlich 
„Andere machen das doch auch“: Elf Ausreden, die die Münchner Polizei ständig hört
Wir haben die Münchner Polizei gefragt, welche Ausreden sie fast jeden Tag hört. Die Liste der Sprüche, die wir zurückbekommen haben, ist an Witzigkeit und Dreistigkeit …
„Andere machen das doch auch“: Elf Ausreden, die die Münchner Polizei ständig hört

Kommentare