Bis zu 20 Minuten

Arzteinsatz: Verzögerungen auf der Stammstrecke

Fahrgäste Richtung Westen aufgepasst: Weil ein Passagier am Marienplatz ärztliche Hilfe brauchte, kommt es auf der Stammstrecke zu Verzögerungen.

München - Die S-Bahnfahrgäste müssen mal wieder mehr Geduld aufbringen als sonst. Weil ein Fahrgast ärztliche Hilfe braucht, kommt es in Richtung München Pasing zu Verspätungen von bis zu 20 Minuten. Da der Vorfall am Marienplatz stattfand, fahren die S-Bahnen Richtung München Ostbahnhof ohne Probleme.

Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen und vorzeitigen Zugwenden auf den Außenästen kommen.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darauf fährt München ab! Neues Sharing-System für Elektroroller
Ab Ende August sollen 50 rote Elektro-Roller durch München flitzen und für einen sauberen Straßenverkehr sorgen. Münchens Oberbürgermeister Reiter ist begeistert.
Darauf fährt München ab! Neues Sharing-System für Elektroroller
Video-Überwachung in der U-Bahn: Über 500 Kameras filmen die Münchner
Ganz Bayern rüstet auf: Mehr Überwachung für mehr Sicherheit, lautet die Devise. Auch in der U-Bahn sollen noch mehr Kameras eingesetzt werden. Wir haben uns den …
Video-Überwachung in der U-Bahn: Über 500 Kameras filmen die Münchner
Im Supermarkt per App bezahlen - wir testen das neue System
Keine Warteschlange an der Kasse mehr -  das verspricht ein neues Bezahlsystem, das derzeit in München getestet wird. Wir haben uns das für Sie mal angeschaut und …
Im Supermarkt per App bezahlen - wir testen das neue System
Bundestagswahl: Stadt erwartet mehr als 300.000 Briefwähler
Die Münchner werden in den nächsten Tagen Post von der Stadt bekommen. Die Unterlagen für die Bundestagswahl am 24. September sind versandt worden.
Bundestagswahl: Stadt erwartet mehr als 300.000 Briefwähler

Kommentare