+
MVG-Chef Ingo Wortmann (l.) mit Radlfan Sylke Roher.

Ausleihservice wächst

Schon eine halbe Million Fahrten mit MVG Rad

1200 Fahrräder hat die MVG an 83 Stationen zur Ausleihe parat. Der Service sei auf der Überholspur, so das Unternehmen. Sylke Rohrer aus Oberschleißheim hat jetzt die 500.000 Ausleihe vollgemacht.

München - Seit gut einem Jahr ist Sylke Roher (54) MVG-Radlerin: „Ich nutze die MVG Räder vor allem, weil ich damit spontan und unkompliziert mobil sein kann. Auch in der Freizeit, zum Beispiel bei einer Fahrt in den Biergarten.“ 

Für die 500.000 Fahrt gab es von MVG-Chef Ingo Wortmann einen Blumenstrauß und zwei Jahrespakete zur Nutzung von MVG Rad samt 500 zusätzlicher Freiminuten. „500.000 Fahrten mit MVG Rad sind 500.000 gute Taten für die Umwelt und die Lebensqualität in der Stadt“, ist sich Wortmann sicher. 

2000 weitere Räder sollen angeschafft werden

Das Mietradsystems soll bald auch über die Stadtgrenzen hinaus ausgebaut werden. Dafür sind bereits die Weichen gestellt: So beschloss der Stadtrat eine Vergrößerung der Radflotte in den nächsten zwei Jahren um weitere 2.000 Bikes auf 3.200 Räder. Zum anderen startet MVG Rad noch heuer in den ersten Umlandkommunen. Gunnar Heipp, Leiter Strategische Planungsprojekte bei SWM/MVG: „Die MVG Radflotte wird mittelfristig mehrere Tausend Räder umfassen und unsere Kunden in der gesamten Region noch mobiler machen. Gemeinsam mit der Landeshauptstadt und dem Landkreis München bringen wir so die vernetzte Mobilität voran.“

pm/mb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prince Charles und sein Gefolge suchen ein Zuhause
Prince Charles und sein Gefolge bringen seit geraumer Zeit Leben ins Münchner Tierheim – nicht zuletzt wegen der Lautstärke, die sie mitunter entwickeln. Mehr als 20 …
Prince Charles und sein Gefolge suchen ein Zuhause
Tourismus boomt: Woher Münchens Gäste kommen
München zieht immer mehr Touristen an. Das geht aus der Halbjahresbilanz 2017 des Tourismusamts hervor. Die Besucher kommen immer häufiger aus Russland.
Tourismus boomt: Woher Münchens Gäste kommen
Margarethe ist entsetzt: Sie soll 7715 Euro Rente zurückzahlen 
Weil sie sich ein bisserl was zu ihrer mageren Rente dazuverdient hat, soll Margarethe Kemer 7715,41 Euro an ihre Rentenversicherung zurückzahlen. Streng juristisch geht …
Margarethe ist entsetzt: Sie soll 7715 Euro Rente zurückzahlen 
Bezirksausschüsse: Was sie tun, wann sie tagen
25 Stadtbezirke, und somit 25 Bezirksausschüsse gibt es in München. Die Stadtteilgremien tagen regelmäßig. Die Bürger können teilnehmen. 
Bezirksausschüsse: Was sie tun, wann sie tagen

Kommentare