+
Der führerlose Pkw kam erst auf dem Gehweg an einem Stromverteilerkasten zum Stehen.

Geisterauto rammt Fahrradfahrer

Unterschleißheim - Ein Toyota hat sich in Unterschleißheim ohne seine Fahrerin selbstständig gemacht und ist auf eine Straße gerollt. Ein Radler wurde verletzt.

Am Donnerstag gegen 15.40 Uhr stellte die 53-jährige Toyota-Besitzerin ihren Wagen vor einem Anwesen in Unterschleißheim ab. Die Frau zog den Schlüssel ab und stellte das halbautomatische Getriebe in Position „R“. Eine Position „P“ für Parken war nicht verfügbar.

Während sich die 53-Jährige um ihre Besorgungen kümmerte, machte sich ihr Auto selbstständig: Es rollte rückwärts in einer Kurvenbewegung auf die Fahrbahn. Ein 66- jähriger Fahrradfahrer wurde von dem Fahrzeug touchiert und stürzte auf die Fahrbahn. Im weiteren Verlauf stieß der Toyota noch gegen den Opel einer 39-jährigen Frau, die auf eine freiwerdende Parklücke wartete.

Der führerlose Pkw kam erst auf dem Gehweg an einem Stromverteilerkasten zum Stehen. Der Fahrradfahrer wurde bei dem Zusammenstoß leicht am Knie verletzt. An den Fahrzeugen und dem Stromverteilerkasten entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Packerl-Plan der CSU: Paketbox soll in München Pflicht werden
Wer in einem Mehrparteienhaus wohnt, kennt das Problem: Paketzusteller liefern ihre Fracht gerne nur bei einem Haushalt ab. Der hat dann die Paketflut, die anderen …
Packerl-Plan der CSU: Paketbox soll in München Pflicht werden
Erfolgreiche Wohnungssuche - in München?! Diese 14 ungewöhnlichen Wege kennt nicht jeder
Mietpreis-Wahnsinn und Wohnungsnot in München können einem den Mut nehmen - hier sind 14 Gründe, wieder welchen zu schöpfen.
Erfolgreiche Wohnungssuche - in München?! Diese 14 ungewöhnlichen Wege kennt nicht jeder
Dauer-Panne am Hauptbahnhof macht Pendler rasend: „Das ist typisch München“
Tagelang lang hat eine defekte Rolltreppe am Hauptbahnhof München die Reisenden strapaziert - nicht das erste Mal.
Dauer-Panne am Hauptbahnhof macht Pendler rasend: „Das ist typisch München“
Das Handbuch für Einheimische und Neuankömmlinge: Mit „Neu in München“ 2020 die Stadt entdecken
“Neu in München“ 2020: Das Handbuch für Zugezogene und Einheimische – in unserem Magazin finden Sie Tipps, Reportagen und Interviews für das ganze Jahr.
Das Handbuch für Einheimische und Neuankömmlinge: Mit „Neu in München“ 2020 die Stadt entdecken

Kommentare