1. Startseite
  2. Lokales
  3. München
  4. Stadt München

Auto tötet Jugendlichen in Vilshofen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Vilshofen/Passau - Ein Auto hat in der Nacht zum Freitag in Vilshofen (Landkreis Passau) einen auf der Straße liegenden 17-Jährigen getötet. Die 20 Jahre alte Fahrerin habe den Jugendlichen zu spät gesehen und konnte nicht mehr bremsen, teilte die Polizei in Passau mit.

Zuvor war ein anderer Autofahrer dem 17-Jährigen noch rechtzeitig ausgewichen. Als er wendete und zurückfuhr, hatte ihn aber bereits die 20-Jährige mit ihrem Wagen erfasst. Wieso der junge Mann auf der Straße lag, war am frühen Morgen noch unklar.

dpa

Auch interessant

Kommentare