1. Startseite
  2. Lokales
  3. München
  4. Stadt München

Auto weicht Marder aus - Motorradfahrer stirbt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Gersthofen/Augsburg - Ein toter Marder hat am Samstag nahe Gersthofen (Landkreis Augsburg) einen tödlichen Verkehrsunfall ausgelöst.

Ein 50 Jahre alter Autofahrer hatte dem auf der Straße liegenden Tier ausweichen wollen und war dabei mit einem Motorrad zusammengestoßen, teilte die Polizei in Augsburg am Sonntag mit. Dabei kam der 51 Jahre alte Motorradfahrer ums Leben. Der Autofahrer war in dem Moment nach links ausgeschert, als der Motorradfahrer ihn überholen wollte. Der 51-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Kopfverletzungen.

dpa

Auch interessant

Kommentare