Die Bavarian International School (BIS) hat ein Homeschooling-Programm für alle Altersstufen etabliert.
+
Die Bavarian International School (BIS) hat ein Homeschooling-Programm für alle Altersstufen etabliert.

Die Schule der Zukunft schon heute

Bavarian International School: Wie Homeschooling wirklich funktioniert

Überforderte Eltern, genervte Kinder, strapazierte Nerven. Die Coronakrise und das damit verbundene Homeschooling stellt Familien auf eine drastische Bewährungsprobe. Dass es auch anders geht, beweist eine Schule aus München und Haimhausen. Die Bavarian International School (BIS) hatte sofort auf virtuelle Schule umgestellt und bietet seither ein beispielhaftes Distance Learning-Programm an.

Nicht nur Schüler und Lehrer freut der Erfolg des innovativen eLearning-Programms der BIS, sondern vor allem die Eltern, die sich dadurch auf ihre Arbeit im Home Office konzentrieren können und nicht Ersatz-Lehrer spielen müssen. 

So läuft ein Schultag der Bavarian International School ab

Ein klarer, für jede Altersstufe maßgeschneiderter Tagesplan gibt den Schülern der Bavarian International School Struktur, Halt und Normalität. Ein Unterrichtstag in der Oberstufe besteht beispielsweise aus drei Blöcken um 9:15 Uhr, 11:15 Uhr und 14:00 Uhr mit jeweils zwei Stunden. Diese Zeit verbringen die Schüler jedoch nicht durchgehend vor dem Bildschirm, sondern sie erledigen ihre Aufgaben offline – lediglich der Lehrer bleibt währenddessen erreichbar. Genutzt werden dafür zum Beispiel Google Classroom, Google Meet oder Seesaw.

Ausreichend Face-to-Face-Kommunikation zwischen Lehrern und Schülern, aber auch zwischen den Schülern untereinander hat sich als immens wichtig herausgestellt. "Sehr großen Wert legen wir auf eine bewusste Balance zwischen Online- und Offline-Zeit. Mit täglichen Angeboten aktivieren unsere Lehrerteams außerdem zu Bewegung, Sport, sozialem Austausch und kreativem Schaffen", erklärt Dr. Chrissie Sorenson, Schuldirektorin der BIS mit rund 1.200 Schüler/innen aus 56 Nationen in München-Schwabing und Haimhausen (Landkreis Dachau).

Impressionen: Bavarian International School

Schlüsselfaktor Lehrer 

Die Grundlagen für den Erfolg des Distance Learnings hat die BIS bereits frühzeitig geschaffen: die technologische Ausstattung, ein geschultes, digital-affines Lehrerteam und innovative Lehrkonzepte. Bereits im Jahr 2002 wurde "Educational Technology" in den Lehrplan der BIS integriert. Jeder Schüler der Klasse 4-6 erhält ein eigenes iPad und in den Klassen 7-12 ein eigenes MacBook

Die Bavarian International School zeigt sich als partnerschaftlicher Impulsgeber, der sein Wissen und seine Erfahrungen auch mit anderen Bildungsträgern teilt. Auf der Website www.rethink-school.com hat die Schule Videos, Fotos, News, Feedbacks und das Distance Learning-Programm gebündelt.

Die Bavarian International School (BIS) ist eine private Ganztagsschule in München-Schwabing und Haimhausen. Rund 1.200 Schüler/innen aus 56 Nationen zwischen 3 und 18 Jahren besuchen die IB World School. Der ganzheitliche Bildungs-Fokus liegt auf der individuellen Entwicklung jedes Kindes unter dem Motto "Believe. Inspire. Succeed".

Das International Baccalaureate (IB) wird von den besten Universitäten in Deutschland und in der ganzen Welt anerkannt.

www.bis-school.com

Video: Distance Learning in 2,5 Minuten

Kontakt

BIS Haimhausen Campus
Hauptstrasse 1
85778 Haimhausen
Telefon: +49 (0)8133 - 917 121 oder -917 126

BIS City Campus München
Leopoldstr. 208
80804 München
Telefon: +49 (0)89 - 89655 522

E-Mailadmissions@bis-school.com
www.bis-school.com

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.