1. Startseite
  2. Lokales
  3. München
  4. Stadt München

Behörden: Online-Durchsuchungen unerlässlich für Terrorabwehr

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

München - Die obersten Sicherheitsbehörden in Bayern halten heimliche Online-Durchsuchungen von Computern zur Terrorabwehr für unerlässlich.

Die Behörden müssten mit den technischen Entwicklungen Schritt halten können, sagte Verfassungsschutz-Präsident Wolfgang Weber am Dienstag in einer Expertenanhörung im Landtags-Innenausschuss. Der Chef des Landeskriminalamtes, Peter Dathe, warnte davor, die Behörden bewusst "blind" zu halten. Der Gesetzentwurf der Staatsregierung zu Online-Durchsuchungen sei deshalb richtig und notwendig. Beide verwiesen auf eine nach wie vor bestehende Gefahr eines islamistischen Anschlags auch in Bayern.

dpa

Auch interessant

Kommentare