+
Dr. Wilhelm K. verdiente früher gut, heute lebt er von Arbeitslosengeld. Jetzt hat er Gerichtsärger.

Das Geständnis des Mörders

Betrug bei Heli-Panzerung? Erfinder steht vor Gericht

  • schließen

München - Dr. Wilhelm K. steht vor Gericht. Der Vorwurf: Bei der Produktion von Panzerungen für Helikopter soll er betrogen haben.

Er ist ein Tüftler und Bastler, hat einen Doktortitel und forscht in der Luft- und Raumfahrttechnik. Aber Dr. Wilhelm K. (Name geändert) ist arbeitslos. Die Insolvenz seiner Firma hat ihn ruiniert. Und jetzt sitzt er auch noch als Angeklagter vor Gericht. Er produzierte Panzerungen für Hubschrauber der Bundeswehr, soll dabei aber betrogen haben.

Bei der Zusammenarbeit mit der Firma Eurocopter (ab 2013 Airbus Helicopters) soll sich K. nicht an die Vertragsvereinbarungen gehalten haben. Statt die Panzerung selbst herzustellen, ließ er laut Anklage Subunternehmer billiger und minderwertiger produzieren. Für Eurocopter seien die Kacheln deshalb wertlos gewesen. Schaden: rund 120 000 Euro. Wie viel er sich durch die Vergabe an eine Drittfirma gespart hatte, lässt sich nicht mehr zurückverfolgen.

Dr. Wilhelm K. verdiente einst gutes Geld, jetzt kämpft er sich mit 400 Euro Arbeitslosengeld durchs Leben. Einen Job trotz vieler Bewerbungen pro Jahr nicht.

joh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rückstau in der Rush-Hour: Verspätungen auf der Stammstrecke
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Streckensperrungen und Ausfällen. In …
Rückstau in der Rush-Hour: Verspätungen auf der Stammstrecke
„Es tut so weh“ - Münchnerin wütend: Mama musste ohne mich sterben
Gabriele F. hatte einen letzten Wunsch für ihre im Seniorenheim lebende Mutter. Sie wollte bei deren Tod dabei sein. Doch der Hinweis der Pfleger kam zu spät - für …
„Es tut so weh“ - Münchnerin wütend: Mama musste ohne mich sterben
Wer kann ihr helfen? Nadja H. sucht ihren Traummann aus München
Eine Bekanntschaft von einer Münchner 90er-Party geht Nadja H. nicht mehr aus dem Kopf. Jetzt hofft die Ulmerin auf die Mithilfe unserer User.
Wer kann ihr helfen? Nadja H. sucht ihren Traummann aus München
Ist er ein Vergewaltiger? Seine Frau klagt an: „Prozess hat unser Leben ruiniert“ 
Dem ehemaligen Leiter der Musikhochschule droht wegen Vergewaltigungsvorwürfen eine lange Haftstrafe. Seine Frau kämpft nun öffentlich für ihn. Sie spricht sogar von …
Ist er ein Vergewaltiger? Seine Frau klagt an: „Prozess hat unser Leben ruiniert“ 

Kommentare