1 von 26
Das Kondolenzbuch.
2 von 26
Viele Gäste kamen in weiß und folgten so einem letzten Wunsch von Pierre Brice. Hier Regisseur Otto Retzer.
3 von 26
Dagmar Konsalik (l), Tochter des Bestsellerautors, und PR-Frau Birgitt Wolff.
4 von 26
Musiker Abi Ofarim und seine Freundin Kirsten Schmidt.
5 von 26
Die Schauspieler-Geschwister Manfred Stecher (l) und Alexander-Klaus Stecher.
6 von 26
Der Filmkomponist Martin Böttcher.
7 von 26
Die französische Schauspielerin Marie Versini (Nscho-tschi in Winnetou 1. Teil, 1963).
8 von 26
Die Schauspielerin Uschi Glas.

Bilder: Trauerfeier in München - Abschied von Winnetou

München - Hunderte Menschen haben in München in der Kirche St. Michael Abschied von „Winnetou“ genommen. Schon eine Stunde vor Beginn der Trauerfeier für den Schauspieler Pierre Brice waren am Donnerstag die Kirchenbänke besetzt. Auch viele Promis kamen. Die Bilder.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
München feiert Geburtstag: So war das Stadtgründungsfest 2017
Am Wochenende hat die Stadt München mit dem Stadtgründungsfest ihren 859. Geburtstag gefeiert. Hier sehen Sie die Bilder.
München feiert Geburtstag: So war das Stadtgründungsfest 2017
Lustig: So machen Münchner Mietaktivisten auf Probleme aufmerksam
Der Wohnraum in München ist knapp. Deshalb gibt es verschiedene Aktivisten, die den Mietmarkt ein wenig besser machen wollen. So auch Julian A. von der Aktionsgruppe …
Lustig: So machen Münchner Mietaktivisten auf Probleme aufmerksam
München
Tradition und Moderne verbinden? Im „Servus Heidi“ kein Problem
Das Wirtshaus „Servus Heidi“ bietet moderne bayerische Küche an – und besticht durch liebevolle Details.
Tradition und Moderne verbinden? Im „Servus Heidi“ kein Problem

Kommentare