Lage hat sich normalisiert

Blitzschlag in Pasing: Störungen auf der Stammstrecke

München - Mit Verzögerung in den Feierabend: Auf der S-Bahn-Stammstrecke kam es am Dienstagabend in beiden Richtungen zu Beeinträchtigungen. Der Grund: ein Blitzschlag.

Die Bahn meldete dazu um 17.30 Uhr: "Aufgrund mehrerer Weichenstörungen in München-Pasing nach einem Blitzschlag kommt es auf der Stammstrecke in beiden Richtungen zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 20 Minuten." 

Die Verzögerungen zogen sich bis in den Abend: Um 19.45 Uhr gab die Bahn Entwarnung, die Lage habe sich "weitgehend normalisiert", heißt es.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Stadt will noch dichter bauen - das wäre die Folge
Die Münchner Groko hat entschieden, dass in Neubauquartieren dichter gebaut werden darf. Dadurch sinkt der Grünflächenanteil pro Einwohner. Im Gegenzug müssen Investoren …
Die Stadt will noch dichter bauen - das wäre die Folge
Münchner paddelt von der Isar bis ans Schwarze Meer
Mit nichts weiter als Board und Paddel ist Pascal Rösler am Donnerstag ans Schwarze Meer aufgebrochen - und das nicht nur zum Spaß, sondern für den guten Zweck. 
Münchner paddelt von der Isar bis ans Schwarze Meer
Dauerbaustelle Hauptbahnhof: Drittes Gleis für die Tram geplant
Am Hauptbahnhof München soll ein drittes Tramgleis errichtet werden. Der Stadtrat erteilte dafür am Mittwoch den Planungsauftrag.
Dauerbaustelle Hauptbahnhof: Drittes Gleis für die Tram geplant
Vier Normalverdiener klagen: München lässt uns im Stich! 
München ist teuer - und viele Bewohner fühlen sich im Stich gelassen, denn die Folgen der steigenden Mietpreise sind massiv. Vier Münchner schildern ihre Fälle. 
Vier Normalverdiener klagen: München lässt uns im Stich! 

Kommentare