+

In München

Bundestagswahl 2017: Stadt sucht Wahlhelfer

Das Wahlamt im Kreisverwaltungsreferat sucht Münchner, die sich bei der Bundestagswahl am 24. September ehrenamtlich als Wahlhelfer engagieren möchten. Was dabei zu tun wäre und was es dafür gibt: 

München - „Für die Bundestagswahl richten wir 942 Wahllokale und Briefwahlbezirke ein. Um einen erfolgreichen Ablauf am Wahlsonntag zu gewährleisten, benötigt die Landeshauptstadt die Mithilfe von rund 7000 Bürgerinnen und Bürgern“, sagt Kreisverwaltungsreferent Thomas Böhle. 

Wahlhelfer überwachen die ordnungsgemäße Durchführung der Wahl und helfen bei der Ausgabe und Auswertung der Stimmzettel. Dafür gibt es je nach Aufgabe eine Aufwandsentschädigung zwischen 35 und 55 Euro. Das Ehrenamt kann von jeder volljährigen Person mit deutscher Staatsangehörigkeit übernommen werden. Genaue Infos zu den Aufgaben und zur finanziellen Entschädigung gibt es im Internet unter www.muenchen.de/wahlhelfer. Dort ist auch eine verbindliche Anmeldung möglich.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Münchner ist angeklagt wegen Opern-Tickets, die es nicht gibt
Ein Münchner steht vor dem Amtsgericht, weil er Tickets für der Arena von Verona verkaufte – die nie bei den Kunden ankamen. 
Münchner ist angeklagt wegen Opern-Tickets, die es nicht gibt
Zoll findet drei Kilo Schlangenköpfe in Paket
Etwa drei Kilo verweste Schlangenköpfe hat der Zoll in München in einem Paket entdeckt. Die rund 20 Köpfe waren zum Verzehr gedacht.
Zoll findet drei Kilo Schlangenköpfe in Paket
Münchner ist „Tänzer des Jahres“
Osiel Gouneo ist für sein Talent für Ballett bekannt. In einer Umfrage von Tanz-Fachleuten wurde er jetzt zum „Tänzer des Jahres“ gewählt.
Münchner ist „Tänzer des Jahres“
Unverschämte Antwort auf S-Bahn-Beschwerde - aber hier stimmt was nicht
Eine Bahnkundin ist wütend. Auf Facebook postet sie eine lange Beschwerde, erhält eine Antwort - und die fällt ziemlich unverschämt aus. Doch antwortet hier wirklich die …
Unverschämte Antwort auf S-Bahn-Beschwerde - aber hier stimmt was nicht

Kommentare