Notarzteinsatz zwischen Laim und Pasing

S-Bahn-Chaos: Auch Regional- und Fernverkehr betroffen

  • schließen
  • Vanessa Fonth
    Vanessa Fonth
    schließen

München - Pünktlich zum Feierabend herrscht wegen eines Notarzteinsatzes zwischen Pasing und Laim Chaos auf der Stammstrecke. Auch der Fernverkehr ist davon betroffen.

+++ Update 21.45 Uhr: Die Bahn teilt mit: Nach einem vorangegangenen Notarzteinsatz am Gleis kommt es im S-Bahn Gesamtnetz weiterhin zu erheblichen Beeinträchtigungen.

Die S-Bahnen der Linie S 6 verkehren wieder auf dem Regelweg durch die Stammstrecke.

Die S-Bahnen der Linie S 1 beginnen und enden weiterhin in Moosach.

+++ Update 20.55 Uhr:

Die S-Bahnen der Linie S 6 verkehren wieder auf dem Regelweg durch die Stammstrecke.

Die S-Bahnen der Linie S 1 beginnen und enden weiterhin in Moosach.

+++ Update 19.35 Uhr: Die Sperrung zwischen München-Pasing und München-Laim wurde aufgehoben und der Zugverkehr wird wieder aufgenommen. Die S-Bahnen der Linien S 2, S 3, S 4, S 7 und S 8 verkehren wieder auf dem Regelweg.

Die S-Bahnen der Linie S 1 beginnen und enden weiterhin in Moosach.

Die S-Bahnen der Linie S6 beginnen und enden in München Hbf Gleis 27–36 ohne Halt von/nach München-Pasing. 

+++

Die Züge des Regional- und Fernverkehrs zwischen München-Pasing und München Hbf sind ebenfalls von der Sperrung betroffen.

Laut der Deutschen Bahn sind die Fern-Fahrscheine für die Dauer der Störung auch für die Verkehrsmittel der MVG (U-Bahn, Bus und Tram) gültig. Wie Redakteur Julian Spies berichtet, werden die Fahrgäste aufgefordert mit der Trambahn nach Pasing zu fahren, um dort in ihre Züge zu gelangen.

Die Sperrung wird voraussichtlich noch bis 19 Uhr andauern, teilt die Deutsche Bahn mit.

Die S-Bahnen verkehren derzeit wie folgt:

  • Die S-Bahnen der Linie S 1 Ostbahnhof – Freising/Flughafen beginnen und enden in Moosach.
  • Die S-Bahnen der Linie S 2 Petershausen/Altomünster beginnen und enden in Allach.
  • Die S-Bahnen der Linie S 3 in bzw. aus Richtung Mammendorf beginnen bzw. enden in München-Pasing.
  • Die S-Bahnen der Linie S 3 in bzw. aus Richtung Holzkirchen beginnen bzw. enden in Giesing.
  • Die S-Bahnen der Linie S 4 in bzw. aus Richtung Geltendorf beginnen bzw. enden in München-Pasing.
  • Die S-Bahnen der Linie S 4 in bzw. aus Richtung Ebersberg beginnen bzw. enden in Trudering.
  • Die S-Bahnen der Linie S 6 in bzw. aus Richtung Tutzing beginnen bzw. enden in München-Pasing.
  • Die S-Bahnen der Linie S 7 Wolfratshausen – Kreuzstraße verkehren auf dem Regelweg durch die Stammstrecke.
  • Die S-Bahnen der Linie S 8 in bzw. aus Richtung Herrsching beginnen bzw. enden in München-Pasing.
  • Die S-Bahnen der Linie S 8 in bzw. aus Richtung Flughafen beginnen bzw. enden an der Hackerbrücke.
  • Die S-Bahnen der Linie S 20 München-Pasing – Höllriegelskreuth entfallen.

Sperrung bei der S6 zwischen Tutzing und Starnberg

Auch zwischen Tutzing und Starnberg war die Strecke ebenfalls wegen eines Notarzteinsatzes zeitweise gesperrt. Die Sperrung ist mittlerweile wieder aufgehoben. Die Deutsche Bahn rechnet aber noch mit erheblichen Verzögerungen. Wegen der Sperrung zwischen Pasing und Laim verkehrt die S6 nur zwischen Pasing und Tutzing. 

Rubriklistenbild: © Jantz Sigi (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Berlin macht es vor: Wird es in München einen Fahrschein-Schuh geben?
Der BVG-Turnschuh gilt bereits jetzt als einer der größten Marketing-Coups des neuen Jahres. Wie denkbar ist ein Sneaker mit Jahresticket für München? Wir haben …
Berlin macht es vor: Wird es in München einen Fahrschein-Schuh geben?
Verschleppten Mossad-Agenten Münchner Raketenforscher?
Seit über 55 Jahren ist der Münchner Raketenforscher Heinz Krug verschwunden. Um seinen mutmaßlichen Tod ranken sich wilde Gerüchte. Jetzt gibt es eine neue, …
Verschleppten Mossad-Agenten Münchner Raketenforscher?
Eindringling wird von Mieterin überrascht - und macht einen entscheidenden Fehler
Eine Frau überraschte einen Einbrecher in ihrer Wohnung, der die Flucht ergriff. Bei einem anderen Einbruch nahmen die Täter Beute im Wert von mehreren tausend Euro mit.
Eindringling wird von Mieterin überrascht - und macht einen entscheidenden Fehler
tz-Wiesn-Madl Jennifer Giugliano (23) ist die neue Miss Süddeutschland
Die neue Miss Süddeutschland 2018 kommt aus München: Bei der offiziellen Wahl zur schönsten Frau des deutschen Südens sicherte sich Jennifer Giugliano das begehrte …
tz-Wiesn-Madl Jennifer Giugliano (23) ist die neue Miss Süddeutschland

Kommentare