VIAKORO

Designerschmuck von Degussa: Eleganz in Gold und Silber

Die Degussa Goldhandel präsentiert die neue exklusive Schmuckkollektion VIAKORO und erweitert damit ihr Angebot im Lifestyle-Bereich für Liebhaberinnen von Gold und Silber.

Moderne Schmuckklassiker von VIAKORO in den vier Kollektionen TRANCO, FLORO, VECO, STELO treffen den Nerv einer Kundschaft, die ihre Liebe für schöne Dinge mit dem Wunsch nach feinstem Edelmetall verbinden möchte.

Die Premiummarke VIAKORO wurde von innovativen Schmuckdesignern aus der Taufe gehoben und entworfen. Ihre Ästhetik und der moderne Look der individuell gestalteten Stücke suchen ihresgleichen. Der hohe Anspruch an die künstlerische Gestaltung und die Verwendung kostbarer Werkstoffe bilden das Fundament auf dem die Kostbarkeiten für die moderne Frau von heute kreiert wurden.

Designerschmuck von Degussa: Pure Ästhetik - handgemacht

Raphael Scherer, Mitglied der Degussa Geschäftsführung: „Um unseren höchsten Qualitätsansprüchen gerecht zu werden, wird jedes VIAKORO Schmuckstück vom handgefertigten Entwurf bis zum finalen Modell in der „Goldstadt“ Pforzheim gefertigt. Renommierte Designer und virtuose Goldschmiede arbeiten Hand in Hand, um aus kostbarem Feingold erlesene Accessoires zu gestalten.“

VIAKORO: Schmuck in Vollendung

So eröffnet sich mit VIAKORO eine neue Dimension bei der Verbindung von Edelmetall mit höchster Handwerkskunst. 750er Gold und 925er Silber werden zu absoluten Must Haves in vier exklusiven Kollektionen: TRANCO, FLORO, VECO und STELO. Jedes einzelne Schmuckstück, ob Anhänger, Ohrhänger, Creolen, Ohrstecker, Collier oder Armspange, erzählt eine Geschichte und erschafft dabei pure Ästhetik. Mit fließender, filigraner Gestaltung schmeichelt VIAKORO seiner Trägerin und unterstreicht den Ausdruck ihrer Persönlichkeit.

Die VIAKORO-Schmuckstücke sind ab sofort in allen Degussa Niederlassungen – in München am Promenadeplatz 12 – und online im Goldgeschenke-Shop unter www.goldgeschenke.de erhältlich. Weitere Informationen finden sich auch unter www.viakoro.de.

TRANCO

TRANCO Anhänger STOFO und Armspange KRADO

Die Schönheit des Schlichten. Geometrische Formen dominieren die Kollektion TRANCO und wecken elementare, intuitive Wünsche. Stränge aus Gold ziehen wie ein Leitfaden ihre Linien. Die Schmuckstücke verkörpern unvergängliches Selbstbewusstsein und Stärke. TRANCO steht für Beständigkeit und Vollendung und vermittelt die Kraft von Selbstbestimmung und selbstbewusster Weiblichkeit.

FLORO

VIAKORO Kollektion FLORO

Die vollendete Fusion von beständigem Edelmetall und organischen Strukturen. FLORO ist schmuckgewordene Natur und Interpretation authentischer Schönheit. Zarte Muster wecken warme Assoziationen an unbekümmerte Sommertage. Goldene Blätter ranken sich verspielt an den Schmuckstücken empor und betonen die Eleganz und Freiheit ihrer Trägerin. Gold wird zum Symbol der Lebenskraft und Freiheit in Form von edlen Schmuckteilen.

VECO

VECO Anhänger MALNETO

Flüchtige und archaische Empfindungen knüpfen an bekannte Elemente unserer Kultur an: Feinstes Gold, in sanfte Formen gebracht, weckt subtile Assoziationen an Formen der Antike und interpretiert sie auf moderne Art. Inspiriert von klassischen Mustern ist die Kollektion VECO zeitlos und modern zugleich. Scheinbar erloschene Erinnerungen entflammen aufs Neue. Erfrischend und belebend unterstreicht die Kollektion das Formgefühl und die Souveränität seiner Trägerin.

STELO

VIAKORO Kollektion STELO

Den Moment auskosten und die Stille genießen. Mystisch wie der Mond widmet sich die Kollektion STELO einzig dem edlen Silber. Erhaben und anmutig, gestaltet in souveränem Design und erlesenen Arrangements. STELO verkörpert die Unvergänglichkeit des Beständigen mit dem Futuristischen, Schwerelosen. Die wundervollen Schmuckstücke wecken Träume und verschaffen ihrer Trägerin neue Freiheit zum Atmen und zum Ausleben des Augenblicks.

Designerschmuck von Degussa: Impressionen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Immobilien-Irrsinn in München! 28 Prozent Wertsteigerung bis 2020
Die Preisspirale auf dem Immobilienmarkt dreht sich immer rasanter – München bleibt der teuerste Standort für Wohnimmobilien in Deutschland. Und es wird noch schlimmer!
Immobilien-Irrsinn in München! 28 Prozent Wertsteigerung bis 2020
Linie S7: Bahnübergangsstörung behoben
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Streckensperrungen und Ausfällen. In …
Linie S7: Bahnübergangsstörung behoben
Gerichtsprozess: Messer-Attacke am Hauptbahnhof 
Diese beiden Buben haben es faustdick hinter den Ohren! Und ihre Fäuste bekommen auch diejenigen zu spüren, die mit ihnen streiten. So geschehen am 13. März 2017.
Gerichtsprozess: Messer-Attacke am Hauptbahnhof 
Na, servus: In München redet fast keiner mehr Bairisch
Der Dialekt ist vom Aussterben bedroht. Schätzungen zufolge sprechen nur noch weniger als ein Prozent der Münchner Schüler Mundart – Tendenz sinkend! 
Na, servus: In München redet fast keiner mehr Bairisch

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.