+
Digital und mit Zugriffsmöglichkeit der Polizei: Die neuen Werbe-Vitrinen in Bushäuschen, hier an der Von-der-Tann-Straße.

Außerdem neue Schilder in Rosenheimer Straße

Spektakuläre Neuerung an Münchner Bushäuschen - und was die Polizei damit zu tun hat

In Münchens Stadtbild gibt es jetzt ein paar spektakuläre Neuerungen. An Bushäuschen sind digitale Werbe-Vitrinen angebracht, an der Rosenheimer Straße sollen Schilder Kinder schützen.

München - Münchens Bushäuschen bekommen ein neues Gesicht: Bürgermeister Josef Schmid (CSU) präsentierte am Mittwoch an der Haltestelle Von-der-Tann-Straße die neuen 75-Zoll-Bildschirme, die künftig in München hängen. Die 25 digitalen Poster-Vitrinen der Firma DSMDecaux sind Schmid zufolge ein weiterer Schritt zur Digitalisierung der Stadt.

Die Screens zeigen digitale Motive in Ultra-HD-Qualität und sind mit einem Sensor ausgestattet, der sie an die Tageslichtverhältnisse anpasst. „Es ist ein weiterer Baustein in unserer Stadt für die digitale Technik, die uns auch mehr Kommunikationsmöglichkeiten gibt“, erklärte Schmid. Andere Standorte sind Leopoldstraße, Stachus, Odeonsplatz sowie Ludwigstraße. Bis Ende Herbst sollen bis zu 40 Haltestellen mit digitalen Screens ausgestattet sein.

Lesen Sie auch: Netflix schockte Passanten mit eingeschweißtem Mann - welche Folgen hatten Beschwerden?

Fahrgäste werden über Unwetter informiert

Auch Polizei und Feuerwehr haben Zugriff auf das System und erreichen die Fahrgäste so schneller. „Durch das Katwarn-System, was wir steuern, werden Fahrgäste informiert über Unwetter oder sonstige Gefahren“, erklärte Stefan Helbig, Geschäftsführer von Ströer Bayern.

Lesen Sie auch: Schwerer Unfall auf der Rosenheimer Straße: Neue Details bekannt

Auch an der Rosenheimer Straße sind am Mittwoch neue Schilder aufgestellt worden - aus traurigem Anlass: Neue Tempo-30-Schilder sollen die Unfälle zwischen Rosenheimer Platz und Orleansstraße eindämmen. Ein Kind ist darauf zu sehen und je nach Anlass „Langsam“ und „Danke“.

„Langsam“ und „Danke“ zeigen die neuen Warnschilder an der Rosenheimer Straße an.

csc

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

S-Bahn: Probleme bei S7 und S8 - Die S1 läuft wieder rund
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem …
S-Bahn: Probleme bei S7 und S8 - Die S1 läuft wieder rund
Djangos strahlender Scheinheiligenschein - so wurden Söder und Seehofer derbleckt
So viele neue Minister, und wen soll man jetzt besonders liebevoll zusammenfalten? Beim ersten Maibock für die Söder-Regierung probt Django Asül den Rundumschlag - ist …
Djangos strahlender Scheinheiligenschein - so wurden Söder und Seehofer derbleckt
Pendelverkehr, Umleitungen und Co: So ungemütlich wird es mit der MVG in den nächsten Wochen
Mehrere hundert Millionen Menschen nutzen jährlich die Münchner Verkehrsbetriebe. Bei dem ständigen Ein- und Aussteigen nutzt sich offenbar so einiges ab. In den …
Pendelverkehr, Umleitungen und Co: So ungemütlich wird es mit der MVG in den nächsten Wochen
Herrenlose Gegenstände halten die Bundespolizei auf Trab - Gleich drei Einsätze
Am Dienstagabend wurde gleich dreimal Alarm geschlagen, da mehrere herrenlose Gegenstände in der Bahn beziehungsweise an Bahnhöfen für Aufsehen sorgten.  
Herrenlose Gegenstände halten die Bundespolizei auf Trab - Gleich drei Einsätze

Kommentare