Fenster in der Wohnung geöffnet

Bub (3) stürzt aus 18 Metern - und überlebt mit Knochenbrüchen

  • schließen

Ein Dreijähriger stürzt beim Spielen mit seinem kleinen Bruder aus einem Fenster und prallt 18 Meter tiefer auf dem Rasen auf. Wie durch ein Wunder überlebt er.

München - An diesem Mittwoch dürften sich gleich mehrere Schutzengel in Obergiesing getroffen haben. Denn dass dieser Unfall kein tragisches Ende nahm, grenzt an ein Wunder. Ein Dreijähriger stürzte knapp 18 Meter in die Tiefe - und überlebte mit Knochenbrüchen!

Es war gegen Mittag: Der Dreijährige spielte mit seinem Bruder (2) in der Wohnung im sechsten Stock. Die Eltern waren in einem anderen Zimmer.

Bub wollte Vögel fangen

Was dann passierte, erklären sich die Ermittler und der Vater (29) so: Gemeinsam mit seinem Bruder stapelte der Dreijährige mehrere Reisekoffer unter einem Fenster. Der Bub kletterte auf dieses Podest, öffnete das Fenster und versuchte, aufs Fensterbrett zu klettern. Später stellte sich heraus: Der Bub wollte Vögel fangen.

Wohl weil er das Gleichgewicht verlor, stürzte der Kleine ab. Das Kind prallte ungebremst auf die Erde, die weiche Rasenfläche dämpfte den Fall zum Glück etwas. Der Dreijährige überlebte und wurde mit Knochenbrüchen in eine Klinik gebracht.

Johannes Heininger

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Helm verloren: Radfahrer schlägt mit Kopf gegen Windschutzscheibe - Mann (74) schwer verletzt
Gleich zweimal haben Münchner am Donnerstag andere Verkehrsteilnehmer übersehen. Radfahrer wurden bei den folgenden Zusammenstößen schwer verletzt.
Helm verloren: Radfahrer schlägt mit Kopf gegen Windschutzscheibe - Mann (74) schwer verletzt
Personal Shopper in München: Fragen Sie nicht Ihre Liebsten, was Ihnen steht! Fragen Sie mich
Sonja Grau ist Personal Shopper. Sie rät uns davon ab, mit dem Ehepartner oder der besten Freundin Kleidung zu kaufen. Dafür sei das Thema Mode „zu sensibel“. Ein …
Personal Shopper in München: Fragen Sie nicht Ihre Liebsten, was Ihnen steht! Fragen Sie mich
Nach S-Bahn-Chaos am Morgen: Auf der Stammstrecke kehrt Ruhe ein
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
Nach S-Bahn-Chaos am Morgen: Auf der Stammstrecke kehrt Ruhe ein
S-Bahn-Schock: Kommt die zweite Stammstrecke in München vier Jahre später?
Die Grünen legen bei der Diskussion um die Umplanung der zweiten Stammstrecke nach. Wegen neuer Genehmigungsverfahren verschiebe sich der Termin der Inbetriebnahme um …
S-Bahn-Schock: Kommt die zweite Stammstrecke in München vier Jahre später?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.