1. Startseite
  2. Lokales
  3. München
  4. Stadt München

Druckmaschine reißt Mann mehrere Finger ab

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Nürnberg - Ein 48-Jähriger verlor mehrere Finger bei seiner Arbeit in einer Metalldruckfirma mehrere Finger.

Bei einem Betriebsunfall in einer Nürnberger Metalldruckfirma sind einem 48-jährigen Mann mehrere Finger abgerissen worden. An einer Blechdruckmaschine war es zu Fehldrucken bei Spraydosen gekommen. Der Mitarbeiter wollte nach der Ursache suchen. Dabei sei er mit einer Hand aus noch ungeklärter Ursache zwischen zwei Druckwalzen geraten, teilte die Polizei mit. Die Hand wurde zudem stark gequetscht. Der Mann wurde ins Klinikum gebracht. Lebensgefahr habe nicht bestanden.

Auch interessant

Kommentare