Kultur mit Zirkusflair: Beim „Wannda“-Festival im Viehhof gibt es am Wochenende einen Nachtflohmarkt und einen „Foodbazar“. Archivfoto: Klaus Haag

Vom Viehhof bis Olympiapark

Dult, Flohmarkt, Wannda & mehr: Das ist am Wochenende in München geboten

  • schließen

Ein Nachtflohmarkt mit Zirkusflair, ein Schuhplattlerauftritt für Brauchtumsliebhaber und eine Yogamesse für Ernährungsbewusste – wir zeigen eine Auswahl der besten Veranstaltungen am kommenden Wochenende:

Maidult auf dem Mariahilfplatz

Antiquitäten, Karussells, Haushaltswaren und Schmankerl: Diese Kombination findet man nur auf der Auer Dult. Am Samstag startet der kleine Jahrmarkt auf dem Mariahilfplatz. Um 10.45 Uhr spielt eine Blaskapelle auf. Um 11 Uhr eröffnet Münchens 2. Bürgermeister Josef Schmid die diesjährige Dultsaison. Die Verkaufsstände haben bis Sonntag, 7. Mai, täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet, die Fahrgeschäfte öffnen eine halbe Stunde später.

Flohmarkt auf dem Zirkusgelände

Ein bunter Spielplatz für Kinder und Erwachsene ist das „Wannda“-Kulturfestival auf dem Viehhof-Gelände. Am Samstag findet auf dem gesamten Gelände ein Nachtflohmarkt statt. Der Eintritt beträgt 3 Euro. Los geht es um 16 Uhr, bis Mitternacht können die Besucher an den Ständen stöbern. Am Sonntag wird beim „Foodbazar“ von 13 bis 1 Uhr kreatives veganes Essen angeboten. Der Eingang befindet sich an der Tumblingerstraße 29.

Frühlingsfest und Tag des Brauchtums

Auf der „kleinen Wiesn“ kommt traditionelle Volksfeststimmung auf: Rund 100 Schausteller und Fahrgeschäfte sowie zwei große Bierzelte bietet das Frühlingsfest noch bis Sonntag, 7. Mai, auf der Theresienwiese. Geöffnet ist am Wochenende von 11 bis 23 Uhr. An diesem Sonntag findet zudem der „Tag des Brauchtums“ im Rahmen des Frühlingsfests statt. Von Volkstanz über Schuhplattln bis zum Goaßlschnalzen – zahlreiche Trachtler zeigen hier, was Brauchtum für sie bedeutet. Los geht es um 12 Uhr.

Alle Veranstaltungen in München und der Region finden Sie auf dieser Seite

Haidhausen für Viertel-Entdecker

Ein facettenreiches Viertel präsentieren mehr als 20 Cafés, kleine Läden und Kreative beim „1. Haidhausen Boulevard“ am Samstag. René Götz von den Stadtfavoriten, der auch die Hofflohmärkte organisiert, hat die neue Serie für Viertel-Entdecker ins Leben gerufen. Die Idee: inhabergeführte Läden im Viertel zu stärken und ihnen eine Präsentationsplattform im Rahmen eines belebten Vierteltags zu bieten. Im Laden „Medical Art & More“ (Sedanstraße 29) etwa gibt es eine medizinische Tombola. Bei der „Hands Gallery“ (Pariser Str. 21) werden von 13 bis 16 Uhr Schmetterlinge gefaltet. Das Café Zimtzicke (Elsässer Straße 25) bietet einen „Pancake-Tag für jedermann“ mit unterschiedlichen Kreationen. Und beim historischen Üblacker-Häusl (Preysingstraße 58) bietet um 14 Uhr der Verein „Freunde Haidhausens“ einen kostenlosen Stadtteilspaziergang an. Das komplette Programm findet man online auf www.haidhausen-boulevard.de.

Halbmarathon im Olympiapark

„Auf die Plätze, fertig, los“, heißt es am Samstag wieder im Olympiapark. Zum 13. Mal findet der Halbmarathon München statt. Der Startschuss fällt um 10 Uhr vor dem Olympiastadion. Angeboten werden der Halbmarathon über 21,1 Kilometer sowie ein 10-Kilometer-Lauf. Für Einsteiger gibt es einen „Fun Run“ (5 Kilometer). Am Tag des Marathons ist ab 8 Uhr eine Nachmeldung im Ehrengastbereich des Olympiastadions möglich, solange Startunterlagen vorrätig sind. Weitere Informationen online: www.halbmarathon-muenchen.de.

Yoga-Messe im MVG-Museum

Wer sich für Yoga, Ayurveda und gesunde Ernährung interessiert, ist am Wochenende im MVG-Museum an der Ständlerstraße 20 in Ramersdorf gut aufgehoben. Dort finden am Samstag (10 bis 19 Uhr) und Sonntag (10 bis 18 Uhr) parallel die Messen „Yoga Expo“ und „Veggie Fair“ statt. Das Tagesticket kostet 10 Euro, für beide Tage zahlen Besucher 15 Euro. Kinder unter 14 Jahren kommen kostenlos ins MVG-Museum. Im Eintrittspreis inbegriffen sind Yogastunden, vegane Kochshows und Vorträge zu den Themen Meditation, Ayurveda, Pilates, stressfreie Lebensführung und gesunde Ernährung. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Terror auf Christkindlmärkten: München rüstet sich gegen Gefahr
Bald starten die ersten Christkindlmärkte in München - und damit wächst auch wieder die Angst vor Terroranschlägen. Ab Dienstag rüstet sich die Stadt gegen etwaige …
Terror auf Christkindlmärkten: München rüstet sich gegen Gefahr
Video: „Jacky“, der erste Waschbär, der einen Herzschrittmacher hat
Einem erst sechs Monate alten Waschbären ist in München ein Herzschrittmacher eingesetzt worden. Für das junge Waschbär-Weibchen „Jacky“ soll der Eingriff gewährleisten, …
Video: „Jacky“, der erste Waschbär, der einen Herzschrittmacher hat
Trotz Gehaltssteigerung: Lohnplus für Erzieher soll bleiben
Obwohl die Gehälter seit einer Tarifeinigung gestiegen sind, will die Stadt die Arbeitsmarktzulage für Erzieher weiter beibehalten - laut dem Referat für Bildung und …
Trotz Gehaltssteigerung: Lohnplus für Erzieher soll bleiben
Verspätungen auf der Stammstrecke - aus zwei Gründen
In unserem News-Ticker informieren wir Sie über Störungen und Verspätungen auf Münchens S-Bahn-Linien. 
Verspätungen auf der Stammstrecke - aus zwei Gründen

Kommentare