+
Edward Snowden wird live zugeschaltet.

Veranstaltung im Muffatwerk

Edward Snowden spricht in München

München - Er lebt incognito an einem unbekannten Ort in Russland. Dennoch wird der durch Geheimdienst-Enthüllungen bekannt gewordene Ex-CIA-Mitarbeiter Edward Snowden (33) am kommenden Sonntag in München erwartet, zumindest virtuell.

Bei der Veranstaltung „Freiheit & Demokratie – Globale Themen im Kontext“ am 15. Januar wird der Whistleblower per Video-Konferenz im Muffatwerk live über den Überwachungsstaat und den Abbau von Bürgerrechten sprechen.

Weitere hochkarätige Gäste sprechen bei der Veranstaltung des gemeinnützigen Online-Mediums „acTVism Munich“ ab 18 Uhr über westliche Außenpolitik, Überwachung und die Rolle der Medien: Der Publizist und ehemalige CDU-Politiker Jürgen Todenhöfer erläutert die westliche Außenpolitk und die Rolle Deutschlands aus seiner Sicht. Der Enthüllungsjournalist und Kriegskorrespondent Jeremy Scahill redet über US-Außenpolitik und die Rüstungsindustrie. Ebenfalls vor Ort sind der US-Wirtschaftswissenschaftler Richard D. Wolff und der Aktivist Srecko Horvat, der mit dem ehemaligen griechischen Finanzminister Yanis Varoufakis die Bewegung „Democracy in Europe“ gründete. Über die Rolle unabhängiger Medien spricht der Journalist und Gründer des „The Real News“-Netzwerks, das Werbung sowie Staats- und Unternehmensfinanzierung ablehnt.

Die 650 Karten für den Abend sind bereits ausverkauft, doch Veranstalter Zain Raza kündigt ein Public Viewing in der Nebenhalle an. Zudem soll die Veranstaltung per Live-Stream auf der Internet-Seite www.acTVism.org übertragen werden. Eine synchronisierte Fassung der englischen Beiträge mit deutschen Untertiteln soll dann in den kommenden Monaten entstehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Änderung könnte für heftige Probleme in den Biergärten sorgen
Gastwirte müssen oft spontan reagieren, wenn ihre Biergärten bei schönem Wetter auf einmal voll sind. Diese Flexibilität könnte nun aber der Vergangenheit angehören...
Diese Änderung könnte für heftige Probleme in den Biergärten sorgen
Pauschale Fahrverbote in München? Das sagt das Umweltreferat
Pauschale Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge in München? Das Umwelt- und Gesundheitsreferat der Landeshauptstadt hat sich nun dazu geäußert.
Pauschale Fahrverbote in München? Das sagt das Umweltreferat
Nach Störung am Marienplatz: Lage auf der Stammstrecke normalisiert sich
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
Nach Störung am Marienplatz: Lage auf der Stammstrecke normalisiert sich
Sperrungen, Umleitungen und Co: Linie U3/U6 an diesen Wochenenden unterbrochen
Mehrere hundert Millionen Menschen nutzen jährlich die Münchner Verkehrsbetriebe. Bei dem ständigen Ein- und Aussteigen nutzt sich offenbar so einiges ab. In den …
Sperrungen, Umleitungen und Co: Linie U3/U6 an diesen Wochenenden unterbrochen

Kommentare