+
1.200 Schülerinnen und Schüler aus 52 Nationen lernen an der Bavarian International School am Haimhausen Campus (siehe Foto) und am City Campus in der Leopoldstraße.

Eine Heimat für die Welt, ein Faktor für die Wirtschaft

Bavarian International School gAG (BIS): Individualisierte Bildung für rund 1.200 Schüler aus 52 Nationen. Hochkarätig besetzter City Talk am 7. Mai 2019 (18 Uhr) im Campus an der Leopoldstraße.

1.200 Schülerinnen und Schüler aus 52 Nationen lernen an den zwei Campus-Standorten der Bavarian International School gAG (BIS) in Haimhausen und München-City (Leopoldstraße 208). Unter dem Motto „Believe. Inspire. Succeed“ genießen die Kinder und Jugendlichen eine pädagogisch ganzheitliche Ausbildung. Interkulturelle Kompetenz, kollaboratives Lernen, Respekt, soziale Verantwortung und Weltoffenheit charakterisieren den Spirit der IB World School.

170 Lehrer/innen garantieren eine maßgeschneiderte Lehre entlang der individuellen Bedürfnisse und Stärken der Kinder. Ein Ausdruck des gemeinsamen Erfolgs ist der IB Diploma-Durchschnitt an der BIS von 34,6 im letzten Jahr (weltweit 29,7). Die Bavarian International School steht für schulischen State of the Art mit modernen Standards wie Whiteboards, iPads, MacBooks, Laboren, Ateliers, Theater, Auditorium etc.

Individuelle Entwicklung im Zentrum

„Wir vermitteln unseren Schülern intellektuelle, interkulturelle, soziale, emotionale und vor allem auch kritische Perspektiven, die sie als Erwachsene in einer globalen, technologisierten Welt brauchen. Sie werden in die Lage versetzt, die Herausforderungen der Zukunft zu lösen und die Welt besser zu machen“, sagt Dr. Chrissie Sorenson, Direktorin der drittgrößten internationalen Schule Deutschlands. Im pädagogischen Zentrum stehen immer die individuelle Entwicklung und die Potenziale jedes einzelnen Kindes.

Die individualisierte, ganzheitliche Ausbildung der Kinder und Jugendlichen steht im Fokus – und der Spaß beim inspirierenden Lernen.

 

Neben der Schulsprache Englisch stehen außerdem Deutsch, Französisch, Spanisch, Mandarin und Japanisch im Programm. Von Schülern und Eltern werden die vielfältigen, außerschulischen Aktivitäten als weiteres Alleinstellungsmerkmal genannt. Dazu zählen u.a. 40 Sportkurse pro Woche, das soziale Programm CAS (Creativity, Action, Service), die politische Simulation „Model United Nations“, das Eco School-Projekt und der Duke of Edinburgh’s International Award.

Impressionen: Bavarian International School

Anerkannte IB World School

Die Bavarian International School ist eine anerkannte IB World School und bietet als einzige internationale Schule in Bayern alle vier IB-Programme: Primary Years Programme (PYP), Middle Years Programme (MYP), IB Diploma Programme (DP) und IB Career-related Programme (CP). Die Abschlüsse werden von den besten Universitäten in der ganzen Welt anerkannt (über 700 Universitäten in rund 70 Ländern inkl. Deutschland).

Das standardisierte IB ist insbesondere für internationale Familien ein Schlüsselfaktor in der Standortentscheidung. Gerade für global mobile Fach- und Führungskräfte (Expats) ist der weltweit reibungslose Bildungsübergang für ihre Kinder von hoher Bedeutung. Um hier in Region möglichst schnell ein Gefühl von Heimat zu spüren, übernimmt die Bavarian International School wesentliche integrative Funktionen für die internationalen Familien (Anteil: 75 %). In Summe ist die BIS damit ein wichtiger Faktor für die Wirtschaftsförderung und das Standortmarketing im Großraum München.

Einladung zum BeInSpired City Talk am 7. Mai 2019

Nicht zuletzt präsentiert sich die BIS als offener, engagierter Partner für die Gesellschaft. Am Dienstag, den 7. Mai 2019 (Beginn: 18 Uhr) veranstaltet die BIS am City Campus in der Leopoldstraße 208 eine neue Ausgabe ihres “BeInSpired City Talks”. Zum Thema “Positive Education - Positive Leadership” sprechen und diskutieren u.a. Prof. Dr. Isabell M. Welpe (TU München), Nina Zimmermann (Burda Studios Publishing), Livia von Mitschke-Collande (Google Germany), Dr. Chrissie Sorenson (BIS) und Keynote-Speaker Dr. Martin Ebeling (Philosoph der “School of Life Berlin”). Moderiert wird der BIS City Talk von Nina Eichinger. Gäste sind herzlich willkommen, aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Online-Anmeldung zwingend erforderlich: https://www.bis-school.com/beinspired/citytalk

Kontakt

City Campus
Leopoldstrasse 208
D-80804 Munich, Germany
www.bis-school.com

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Klima-Debatte immer hitziger: Nun braucht es sogar Polizeischutz fürs Rathaus
Wann wird München klimaneutral? Der Stadtrat hat am Dienstag nach turbulenter Sitzung eine Entscheidung vertagt. Im Vorfeld hatte es eine Kundgebung gegeben. Das …
Klima-Debatte immer hitziger: Nun braucht es sogar Polizeischutz fürs Rathaus
“Kriegsähnliche Zustände“ an Silvester: Polizei und KVR reagieren drastisch - Mega-Geldbußen drohen
Feuerwerksverbot im Zentrum von München: Wer sich den neuen Regeln widersetzt, muss mit empfindlichen Geldbußen rechnen.
“Kriegsähnliche Zustände“ an Silvester: Polizei und KVR reagieren drastisch - Mega-Geldbußen drohen
Spendenaktion: „Wer nichts macht, gibt sich auf“
Vor zehn Jahren hatte Werner Paul*, 79, einen Schlaganfall und konnte von einem Tag auf den anderen nicht mehr sprechen. Mit seinem Ehrgeiz und mit der Unterstützung des …
Spendenaktion: „Wer nichts macht, gibt sich auf“
League of Legends-EM: Zocken in der Oly-Halle
München soll 2021 ein großes E-Sport-Turnier in der Stadt ausrichten. Das schlägt Wirtschaftsreferent Clemens Baumgärtner (CSU) dem Stadtrat vor. Anbieten würde sich …
League of Legends-EM: Zocken in der Oly-Halle

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.