1 von 22
5000 Teilnehmer rollten mit der ersten Blade Nihgt des Jahres durch München.
2 von 22
5000 Teilnehmer rollten mit der ersten Blade Nihgt des Jahres durch München.
3 von 22
5000 Teilnehmer rollten mit der ersten Blade Nihgt des Jahres durch München.
4 von 22
5000 Teilnehmer rollten mit der ersten Blade Nihgt des Jahres durch München.
5 von 22
5000 Teilnehmer rollten mit der ersten Blade Nihgt des Jahres durch München.
6 von 22
5000 Teilnehmer rollten mit der ersten Blade Nihgt des Jahres durch München.
7 von 22
5000 Teilnehmer rollten mit der ersten Blade Nihgt des Jahres durch München.
8 von 22
5000 Teilnehmer rollten mit der ersten Blade Nihgt des Jahres durch München.

Erste Blade Night 2015: 5000 rollen durch die Stadt

München - Das Wetter hat prima mitgespielt - 5000 Inline-Skater haben am Montagabend die Blade Night-Saison 2015 eröffnet. Diesmal ging es Richtung Nymphenburg. 

Die Tour nach Nymphenburg sei super gelaufen, berichtet Koordinatorin Anna Hartmann von Green City. "Man merkt, dass die Leute schon auf den Start gewartet haben." Die Fahrt durchs nächtliche München verlief ohne Zwischenfälle, allerdings wurde nur die kurze Streckenvariante gefahren. "Das lag daran, dass eine Veranstaltung im Circus Krone war, vor deren Ende wir auf dem Rückweg vorbei sein mussten", so Hartmann. "Jetzt hoffen wir, dass nächste Woche die lange Strecke gefahren wird. Es gibt viele Teilnehmer, die das fordern."

Alle Infos und Termin zur Blade Night finden Sie hier.  

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
Hier bleibt die Miete stabil: Gilt der Luxus-Schutz auch bei Ihnen?
Mit 21 Erhaltungssatzungsgebieten stemmt sich die Stadt gegen Gentrifizierung. Oberbürgermeister Dieter Reiter fordert eine Ausweitung der gesetzlichen Regelungen.
Hier bleibt die Miete stabil: Gilt der Luxus-Schutz auch bei Ihnen?
Gegen den Pulverberg: Milchbauern protestieren vor der Staatskanzlei
Der Bundesverband deutscher Milchviehhalter hat am heutigen Montag vor der Münchner Staatskanzlei gegen die Überproduktion von Milch demonstriert.
Gegen den Pulverberg: Milchbauern protestieren vor der Staatskanzlei
München
Über 21.000 starten beim München Marathon
1000 Läufer mehr als im Vorjahr: 21.000 Athleten kämpften sich stundenlang beim 32. Münchner Marathon über die Strecke von über 42 Kilometer durch die Landeshauptstadt
Über 21.000 starten beim München Marathon

Kommentare