Elfjährige in München vergewaltigt - Tatverdächtiger festgenommen - Pressekonferenz im Liveticker

Elfjährige in München vergewaltigt - Tatverdächtiger festgenommen - Pressekonferenz im Liveticker
+
Ein Münchner Herz hat aufgehört zu schlagen: SPD-Politiker Hermann Memmel verstarb nach schwerer Krankheit.

Hermann Memmel

Ex-Wiesn-Stadtrat gestorben - auch Hoeneß hielt für den FC Bayern eine Trauerrede

Hermann Memmel ist einer schweren Krankheit erlegen. Bei der Trauerfeier für den ehemaligen Wiesn-Stadtrat spricht neben OB Dieter Reiter auch FCB-Präsident Uli Hoeneß.

München - Dein Münchner Herz schlägt in unseren Herzen weiter. Diesen tröstlichen Satz hat die Familie des großen SPD-Politikers Hermann Memmel für sein Sterbebild ausgewählt. Und sie sprachen damit den Hunderten, die sich am Freitag von dem nach schwerer Krankheit verstorbenen Ex-Wiesn-Stadtrat verabschiedeten (die Heilig-Geist-Kirche war bis auf den letzten Platz gefüllt) aus dem Herzen.

Mit unzähligen roten Rosen bedeckt war der Sarg vor dem Altar aufgebahrt, klassische Musik erfüllte die Kirche. Nicht nur OB Dieter Reiter und Landtags-Vizepräsident Markus Rinderspacher würdigten den Verstorbenen mit einfühlsamen Worten, auch Edmund Radlinger sprach für die Münchner Schausteller, Peter Inselkammer für die Wiesnwirte, Uli Hoeneß für den FC Bayern. Memmel war auch Mitglied des Verwaltungsbeirates des FC Bayern München.

Unter den Trauergästen: OB und Parteifreund Dieter Reiter brachte Ehefrau Petra mit.

Der Tenor aller Redner: Hermann Memmel war ein großer Förderer für die kleinen Leute, ein nimmermüder Unterstützer der Stadt, des Brauchtums und des Sports. „Er war ein Brückenbauer, der nie sagte: Das sollte man machen, sondern: Das machen wir!“ München wird Hermann Memmel nicht vergessen.

Am Ostersonntag war Schauspielerin Hannelore Elsner gestorben - auch sie erlag einer schweren Krankheit, die sie in der Öffentlichkeit jedoch verschwieg. Unerwartet verließ auch Weltenbummlerin Heidi Hetzer die Welt. Für Schauspielerin Ellen Schwiers war ihr Tod offenbar eine Erlösung.

ast

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prügel-Vorwürfe gegen Rammstein-Sänger: Der Attackierte spricht - und erzählt Geschichte anders
Auf der Bühne sind Rammstein nicht zimperlich - im wahren Leben offenbar auch nicht. Sänger Till Lindemann soll vor dem Auftritt in München im Nobelhotel zugeschlagen …
Prügel-Vorwürfe gegen Rammstein-Sänger: Der Attackierte spricht - und erzählt Geschichte anders
Münchner setzt sich einfach auf Bank - und ist danach um 10.000 Euro reicher
Ein Münchner ist um 10.000 Euro reicher. Dabei klingt das, was er getan hat, ziemlich einfach: Er hat sich auf eine Bank gesetzt. Was dahinter steckt.
Münchner setzt sich einfach auf Bank - und ist danach um 10.000 Euro reicher
Dienerstraße und Tal: Erster Schritt zur Autoverbannung
Autos sollen weitgehend raus aus der Innenstadt – allerdings schrittweise. Der Stadtrat hat gestern ersten Maßnahmen zugestimmt. 
Dienerstraße und Tal: Erster Schritt zur Autoverbannung
Sommerstraßen bewilligt: Neue Erholungs-Zonen statt Parkplätzen
München erhält nächstes Jahr zwei Sommerstraßen. Das hat der Stadtrat beschlossen. Die Pilotprojekte starten auf der Schwanthalerhöhe und dem Alpenplatz. Weitere Straßen …
Sommerstraßen bewilligt: Neue Erholungs-Zonen statt Parkplätzen

Kommentare