+
Ein Münchner Herz hat aufgehört zu schlagen: SPD-Politiker Hermann Memmel verstarb nach schwerer Krankheit.

Hermann Memmel

Ex-Wiesn-Stadtrat gestorben - auch Hoeneß hielt für den FC Bayern eine Trauerrede

Hermann Memmel ist einer schweren Krankheit erlegen. Bei der Trauerfeier für den ehemaligen Wiesn-Stadtrat spricht neben OB Dieter Reiter auch FCB-Präsident Uli Hoeneß.

München - Dein Münchner Herz schlägt in unseren Herzen weiter. Diesen tröstlichen Satz hat die Familie des großen SPD-Politikers Hermann Memmel für sein Sterbebild ausgewählt. Und sie sprachen damit den Hunderten, die sich am Freitag von dem nach schwerer Krankheit verstorbenen Ex-Wiesn-Stadtrat verabschiedeten (die Heilig-Geist-Kirche war bis auf den letzten Platz gefüllt) aus dem Herzen.

Mit unzähligen roten Rosen bedeckt war der Sarg vor dem Altar aufgebahrt, klassische Musik erfüllte die Kirche. Nicht nur OB Dieter Reiter und Landtags-Vizepräsident Markus Rinderspacher würdigten den Verstorbenen mit einfühlsamen Worten, auch Edmund Radlinger sprach für die Münchner Schausteller, Peter Inselkammer für die Wiesnwirte, Uli Hoeneß für den FC Bayern. Memmel war auch Mitglied des Verwaltungsbeirates des FC Bayern München.

Unter den Trauergästen: OB und Parteifreund Dieter Reiter brachte Ehefrau Petra mit.

Der Tenor aller Redner: Hermann Memmel war ein großer Förderer für die kleinen Leute, ein nimmermüder Unterstützer der Stadt, des Brauchtums und des Sports. „Er war ein Brückenbauer, der nie sagte: Das sollte man machen, sondern: Das machen wir!“ München wird Hermann Memmel nicht vergessen.

Am Ostersonntag war Schauspielerin Hannelore Elsner gestorben - auch sie erlag einer schweren Krankheit, die sie in der Öffentlichkeit jedoch verschwieg. Unerwartet verließ auch Weltenbummlerin Heidi Hetzer die Welt. Für Schauspielerin Ellen Schwiers war ihr Tod offenbar eine Erlösung.

ast

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gegen “Kriegsähnliche Zustände“ an Silvester: Polizei und KVR reagieren drastisch - Mega-Geldbußen
Feuerwerksverbot im Zentrum von München: Wer sich den neuen Regeln widersetzt, muss mit empfindlichen Geldbußen rechnen.
Gegen “Kriegsähnliche Zustände“ an Silvester: Polizei und KVR reagieren drastisch - Mega-Geldbußen
Klima-Debatte immer hitziger: Nun braucht es sogar Polizeischutz fürs Rathaus
Wann wird München klimaneutral? Der Stadtrat hat am Dienstag nach turbulenter Sitzung eine Entscheidung vertagt. Im Vorfeld hatte es eine Kundgebung gegeben. Das …
Klima-Debatte immer hitziger: Nun braucht es sogar Polizeischutz fürs Rathaus
Spendenaktion: „Wer nichts macht, gibt sich auf“
Vor zehn Jahren hatte Werner Paul*, 79, einen Schlaganfall und konnte von einem Tag auf den anderen nicht mehr sprechen. Mit seinem Ehrgeiz und mit der Unterstützung des …
Spendenaktion: „Wer nichts macht, gibt sich auf“
League of Legends-EM: Zocken in der Oly-Halle
München soll 2021 ein großes E-Sport-Turnier in der Stadt ausrichten. Das schlägt Wirtschaftsreferent Clemens Baumgärtner (CSU) dem Stadtrat vor. Anbieten würde sich …
League of Legends-EM: Zocken in der Oly-Halle

Kommentare