Neueröffnung nach Umbau

expert TechnoMarkt in Gräfelfing mit größter Haushaltsabteilung im Münchener Westen

Die Umbauarbeiten bei expert TechnoMarkt in Gräfelfing sind abgeschlossen, jetzt wird große Neueröffnung gefeiert mit zahlreichen Angebote und Aktionen.

Ganze vier Tage, vom 8. bis 14. November, können sich Besucher des umgebauten expert TechnoMarkt in Gräfelfing über zahlreiche Angebote und Aktionen freuen. Besonderes Highlight: die knapp 1.000 Quadratmeter große Haushaltsgeräte-Abteilung.

expert TechnoMarkt in Gräfelfing präsentiert sich in neuem Look

Der Elektronikfachmarkt hat seine gut 2.000 Quadratmeter große Verkaufsfläche rundum modernisiert und erstrahlt nun von innen und außen in neuem Glanz. Um die Neueröffnung gebührend zu feiern, gibt es bei expert TechnoMarkt in Gräfelfing vom 8. bis 14. November zusätzlich spannende Aktionen wie preiswerte Mitnahmeangebote für Kaffeebohnen oder Prosecco und tolle Probieraktionen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt, so gibt es zum Beispiel täglich ab 14 Uhr Currywurst mit Semmel für nur 1,50 Euro bei Curry 85 direkt auf dem Parkplatz von expert TechnoMarkt.

Haushaltsgeräte auf knapp 1.000 Quadratmetern

Geschäftsführer Christian Rossteuscher (l.) und Verkaufsleiter Manfred Rieder freuen sich auf Sie.

„Mit dem Umbau haben wir unseren Fachmarkt für die Zukunft startklar gemacht“, sagt Christian Rossteuscher, Geschäftsführer von expert Gräfelfing. „Wir sind seit acht Jahren eng mit der Region verbunden und kennen die Wünsche und Erwartungen unserer Kunden sehr genau. Ziel des Umbaus war es, Sortiment und Produktbereiche unseres Standortes noch besser auf sie abzustimmen. Darum bieten wir ab jetzt auch noch mehr Auswahl in allen Bereichen und Abteilungen.“ Entsprechend gibt es bei der Wiedereröffnung auf den beiden einladend und übersichtlich gestalteten Ebenen des Fachmarkts einige spannende Änderungen zu entdecken, darunter die komplett neu konzipierte Mobilfunk-Abteilung. Ebenfalls neu ist der Smartphone-Reparaturservice von Telnet, der die defekten Geräte direkt im Markt wieder in Stand setzt – ohne Voranmeldung oder Termin. Das Highlight der Neueröffnung ist die erweiterte Haushaltsgeräte-Abteilung – auf rund 1.000 Quadratmetern bietet sie das größte Sortiment im ganzen Münchener Westen.

Bewährt: Service und Beratung

Bei allen Neuerungen und Innovationen bleibt die bewährte Service- und Beratungsqualität bei expert TechnoMarkt Gräfelfing jedoch unverändert bestehen. „Kompetente und individuelle Beratung ist für uns das A und O. Unsere qualifizierten Mitarbeiter stehen deshalb bei allen Fragen und Anliegen mit Rat und Tat zur Seite und unterstützen bei der Auswahl des richtigen Produkts“, so Manfred Rieder, Verkaufsleiter im expert TechnoMarkt Gräfelfing.

Expert TechnoMarkt Gräfelfing besteht seit 2009 und beschäftigt 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Fachmarkt gehört zur expert TechnoMarkt Gruppe, die darüber hinaus noch 15 weitere Standorte in ganz Bayern sowie einen eigenen Onlineshop betreibt.

expert TechnoMarkt Gräfelfing
Pasinger Str. 94
82166 Gräfelfing
Tel.: 089-12413760
Shop: www.expert-technomarkt.de/

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ohne eine spezielle Maßnahme bricht das Münchner U-Bahn-System zusammen
Die Verkehrsprognose seitens Stadtrat für den öffentlichen Nahverkehr fällt ziemlich drastisch aus. Die Integration der neuen U-Bahn-Linie U9 ist unabdingbar, sonst …
Ohne eine spezielle Maßnahme bricht das Münchner U-Bahn-System zusammen
Schon wieder Sperrung der Stammstrecke: Münchner brauchen erneut Geduld
Die Oktober-Bauarbeiten an der Münchner Stammstrecke starten. An diesem Wochenende geht‘s weiter. Wer mit der S-Bahn in die Innenstadt möchte muss Geduld haben. 
Schon wieder Sperrung der Stammstrecke: Münchner brauchen erneut Geduld
Craftbeer-Oktoberfest: Der große Auftritt der kleinen Brauer
Das „Craftbeer Oktoberfest“ in der Münchner Reithalle dürfte unter den Liebhabern außergewöhnlicher Biersorten bis einschließlich Samstag ein besonderer Tipp sein.
Craftbeer-Oktoberfest: Der große Auftritt der kleinen Brauer
„Ich bin Münchner - ich bin Muslim“: Stadt startet Postkarten-Kampagne gegen Alltagsrassismus
Obwohl sie Münchner sind, fühlen sie sich hier nicht immer wohl. Nun startet die Stadt München eine Postkarten-Kampagne. 
„Ich bin Münchner - ich bin Muslim“: Stadt startet Postkarten-Kampagne gegen Alltagsrassismus

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.