Kopf einer Sphinx der Hatschepsut (Sandstein/Quarzit, Neues Reich). Ursprünglich Gemahlin des Pharaos Thutmoses II, übernahm Hatschepsut nach dessen Tod die Regierungsgeschäfte des minderjährigen Nachfolgers. Hatschepsut galt als eine der erfolgreichsten Herrscherinnen auf dem Königthron.
1 von 16
Kopf einer Sphinx der Hatschepsut (Sandstein/Quarzit, Neues Reich). Ursprünglich Gemahlin des Pharaos Thutmoses II, übernahm Hatschepsut nach dessen Tod die Regierungsgeschäfte des minderjährigen Nachfolgers. Hatschepsut galt als eine der erfolgreichsten Herrscherinnen auf dem Königthron.
Statue des hockenden Ptah-schepses als Lesender (Kalkstein, Altes Reich). Der Beamte spielte eine zentrale Rolle in der Verwaltung des altägyptischen Lebens. Nur wer in den Tempelschulen das Schreiben gelernt hatte, konnte Beamter werden.
2 von 16
Statue des hockenden Ptah-schepses als Lesender (Kalkstein, Altes Reich). Der Beamte spielte eine zentrale Rolle in der Verwaltung des altägyptischen Lebens. Nur wer in den Tempelschulen das Schreiben gelernt hatte, konnte Beamter werden.
Modell eines Opfertisches mit Scheingefäßen (Holz, Mittleres Reich). Die Versorgung im Jenseits wurde u.a. durch Scheingefäße gewährleistet, welche in vielen altägyptischen Gräbern zu finden waren.
3 von 16
Modell eines Opfertisches mit Scheingefäßen (Holz, Mittleres Reich). Die Versorgung im Jenseits wurde u.a. durch Scheingefäße gewährleistet, welche in vielen altägyptischen Gräbern zu finden waren.
Bronzefigur einer Katze (Bronze, Spätzeit). Die Katze war bereits im Alten Ägypten ein Haustier. Als Katzengöttin Bastet galt sie als das sanftmütige Pendant zur löwenköpfigen Göttin Sachmet.
4 von 16
Bronzefigur einer Katze (Bronze, Spätzeit). Die Katze war bereits im Alten Ägypten ein Haustier. Als Katzengöttin Bastet galt sie als das sanftmütige Pendant zur löwenköpfigen Göttin Sachmet.
Relief mit Getreide-Ernte (Kalkstein, Altes Reich). Die Landwirtschaft war die Grundlage der altägyptischen Wirtschaft und Gesellschaft. Sie sicherte Produktivität und Leben.
5 von 16
Relief mit Getreide-Ernte (Kalkstein, Altes Reich). Die Landwirtschaft war die Grundlage der altägyptischen Wirtschaft und Gesellschaft. Sie sicherte Produktivität und Leben.
Modell eines Speichers (Holz, Mittleres Reich). Das dargestellte Modell eines Getreidespeichers war eine Grabbeigabe und diente der Versorgung des Grabherrn im Jenseits.
6 von 16
Modell eines Speichers (Holz, Mittleres Reich). Das dargestellte Modell eines Getreidespeichers war eine Grabbeigabe und diente der Versorgung des Grabherrn im Jenseits.
Modell eines Bootes mit Segel (Holz, Mittleres Reich). Der Nil war die Lebensader des Landes und seine Erschließung ermöglichte den Transport von Personen und Gütern.
7 von 16
Modell eines Bootes mit Segel (Holz, Mittleres Reich). Der Nil war die Lebensader des Landes und seine Erschließung ermöglichte den Transport von Personen und Gütern.
Relieffragment mit der Darstellung eines Königs (Kalkstein, Neues Reich). Der Pharao war der Stellvertreter der Götter auf Erden. Insignien wie Königsbart und Krone zeugten von seiner Macht.
8 von 16
Relieffragment mit der Darstellung eines Königs (Kalkstein, Neues Reich). Der Pharao war der Stellvertreter der Götter auf Erden. Insignien wie Königsbart und Krone zeugten von seiner Macht.

Lokschuppen Rosenheim

Faszination Ägypten: Impressionen der Ausstellung

Detailgetreue Modelle und spannende Medienstationen machen das Leben im Alten Ägypten erfahrbar. Sehen Sie ein Auswahl in der Fotostrecke.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
München feiert Geburtstag: So war das Stadtgründungsfest 2017
Am Wochenende hat die Stadt München mit dem Stadtgründungsfest ihren 859. Geburtstag gefeiert. Hier sehen Sie die Bilder.
München feiert Geburtstag: So war das Stadtgründungsfest 2017
Lustig: So machen Münchner Mietaktivisten auf Probleme aufmerksam
Der Wohnraum in München ist knapp. Deshalb gibt es verschiedene Aktivisten, die den Mietmarkt ein wenig besser machen wollen. So auch Julian A. von der Aktionsgruppe …
Lustig: So machen Münchner Mietaktivisten auf Probleme aufmerksam
München
Tradition und Moderne verbinden? Im „Servus Heidi“ kein Problem
Das Wirtshaus „Servus Heidi“ bietet moderne bayerische Küche an – und besticht durch liebevolle Details.
Tradition und Moderne verbinden? Im „Servus Heidi“ kein Problem

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.