Reisende saßen kurzzeitig fest

Feueralarm: S-Bahnhof Flughafen gesperrt

  • schließen

München - Der Flughafen München war kurzzeitig nicht per S-Bahn zu erreichen. Wegen eines Feueralarms wurde die Station gesperrt.

Ein Feuerwehreinsatz legte am Dienstag den S-Bahn-Verkehr am Münchner Flughafen lahm. Ob es einen Brand gab oder nicht ist noch unklar - es wurde der Feueralarm ausgelöst. 

Weder die S8 noch die S1 durften den Bahnhof während dieser Zeit anfahren. Beide Linien endeten an der Haltestelle Flughafen Besucherpark. 

Die Sperrung ist mittlerweile aufgehoben worden. Laut S-Bahn München wird der Zugverkehr wie gewohnt aufgenommen. Viele Pendler und Flugreisende waren von der Sperrung betroffen.

Rubriklistenbild: © Unfried Eberhard

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Telefonbetrüger in München: Polizei nennt unglaubliche Zahl
Täglich versuchen Betrüger zig Menschen mit einer Masche abzuzocken: Sie rufen an, geben sich als falsche Polizisten aus und hoffen auf Kohle. Die Rechnung haben sie …
Telefonbetrüger in München: Polizei nennt unglaubliche Zahl
Obacht, Schlauchbootfahrer! Lebensgefahr auf der Isar 
Polizei und Wasserwacht warnen vor den Gefahren der Isar. Das Wasser ist braun, trüb - die Strömung fließt sehr schnell. Es besteht Lebensgefahr für Schwimmer und …
Obacht, Schlauchbootfahrer! Lebensgefahr auf der Isar 
Schulterbruch mit fatalen Folgen: Er verklagt eine Münchner Klinik
Er war auf dem Weg zur Arbeit, als er mit dem Radl stürzte. In der Landsberger Straße zog sich Cay J. (48) einen Trümmerbruch zu. Die Operation ging schief, vier weitere …
Schulterbruch mit fatalen Folgen: Er verklagt eine Münchner Klinik
Großmarkthalle: Das umstrittene Investoren-Modell kommt
Zwei Jahre lang hat Kommunalreferent Axel Markwardt an der Planung für die neue Großmarkthalle gearbeitet. Jetzt haben CSU und SPD seinen Antrag über den Haufen geworfen …
Großmarkthalle: Das umstrittene Investoren-Modell kommt

Kommentare