Reisende saßen kurzzeitig fest

Feueralarm: S-Bahnhof Flughafen gesperrt

  • schließen

München - Der Flughafen München war kurzzeitig nicht per S-Bahn zu erreichen. Wegen eines Feueralarms wurde die Station gesperrt.

Ein Feuerwehreinsatz legte am Dienstag den S-Bahn-Verkehr am Münchner Flughafen lahm. Ob es einen Brand gab oder nicht ist noch unklar - es wurde der Feueralarm ausgelöst. 

Weder die S8 noch die S1 durften den Bahnhof während dieser Zeit anfahren. Beide Linien endeten an der Haltestelle Flughafen Besucherpark. 

Die Sperrung ist mittlerweile aufgehoben worden. Laut S-Bahn München wird der Zugverkehr wie gewohnt aufgenommen. Viele Pendler und Flugreisende waren von der Sperrung betroffen.

Rubriklistenbild: © Unfried Eberhard

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Null Liter auf 100 Kilometern: MVG testet die leisen Riesen
Auf den Münchner Straßen bahnt sich eine leise Revolution an. Denn der MVG testet ab Juli die ersten großen Elektrobusse. Einige Probleme gibt es aber noch zu lösen.
Null Liter auf 100 Kilometern: MVG testet die leisen Riesen
So zocken falsche Polizisten und die Gewinnspiel-Mafia ab
Schaden in Millionenhöhe, fast 700 Fälle allein in diesem Halbjahr: Betrüger haben es immer häufiger auf Münchner Rentner abgesehen. Vor allem falsche Polizeibeamte sind …
So zocken falsche Polizisten und die Gewinnspiel-Mafia ab
Radlnacht, Bücherflohmarkt, Oper für alle: Jede Menge los am Wochenende!
Wer an diesem Wochenende Langweile in München spürt, macht was falsch. Wir haben die besten Veranstaltungstipps zusammengetragen.
Radlnacht, Bücherflohmarkt, Oper für alle: Jede Menge los am Wochenende!
Weil Gasteig umzieht, befürchten Sendlinger Mieter den Rauswurf
Der Gasteig-Umzug könnte auch für 25 Betriebe auf dem Gelände Folgen haben. Die Sendlinger Mieter befürchten, dass sie sich eine neue Bleibe suchen müssen. Das würde sie …
Weil Gasteig umzieht, befürchten Sendlinger Mieter den Rauswurf

Kommentare