Feuer am Mittleren Ring: Audi brennt aus

München - Ein Audi A4 ist am Montagmorgen im Stadtteil Schwabing komplett ausgebrannt. Der Fahrer konnte sich gerade noch rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Feuer am Mittleren Ring: Audi brennt aus

Komplett ausgebrannt: Von einem Audi A4 Avant ist nicht mehr viel übrig. Beim Brand im Innenraum des Fahrzeugs entstand am Montagmorgen in Schwabing Totalschaden.

Der Fahrer war auf dem Isarring in Richtung Schenkendorfstraße unterwegs, als er bemerkte, dass Rauch aus dem Armaturenbrett aufstieg. Er hielt sofort in der Auffahrt zur Dietlindenstraße in der Haltebucht einer Bushaltestelle an und verließ das Auto. Wenige Sekunden später stand das Fahrzeug in Flammen.

Die Einsatzkräfte der Feuerwache Schwabing löschten das Feuer mit Schaum. Weil beim Brand die Treibstoffleitungen geplatzt waren, fing der ausgelaufene Diesel ebenfalls Feuer und setzte die Fahrbahn in Brand - die Auffahrt musste gesperrt werden. Verletzt wurde niemand.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Junge Münchnerin (23) wurde sein Opfer - Polizei fahndet öffentlich nach diesem Mann
Sie dachte, es wäre die große Liebe. Dabei ging eine junge Münchnerin einem Betrüger auf den Leim. Nach dem Mann wird nun öffentlich gefahndet.
Junge Münchnerin (23) wurde sein Opfer - Polizei fahndet öffentlich nach diesem Mann
Hammerurteil: Neu-Münchner klagt erfolgreich gegen Wuchermiete - doch auf sein Geld wartet er noch immer
Es ist ein fast historisches Urteil: Als wohl einer der ersten Mieter Bayerns soll Alexander G. Geld zurückbekommen, weil er für seine Wohnung einen Wucherpreis bezahlen …
Hammerurteil: Neu-Münchner klagt erfolgreich gegen Wuchermiete - doch auf sein Geld wartet er noch immer
„München hatte Glück“: Top-Virologe analysiert die Corona-Krise
Der erste Coronavirus-Fall in Deutschland wurde Ende Januar in München registriert. Das scheint lange her. Virologe Prof. Alexander Kekulé warnte schon damals vor einer …
„München hatte Glück“: Top-Virologe analysiert die Corona-Krise
„Kleiner Gag mit einem Augenzwinkern“: Münchner Metzgerei bietet ausgefallenen „Service“ für Hamsterkäufer
Die Deutschen sind verrückt nach Toilettenpapier - seit Ausbruch der Corona-Krise können die Bürger gar nicht genug davon bunkern. Das hat eine Metzgerei zum Anlass für …
„Kleiner Gag mit einem Augenzwinkern“: Münchner Metzgerei bietet ausgefallenen „Service“ für Hamsterkäufer

Kommentare