+
Am Flughafen in München müssen Passagiere wegen des Wetters mit Verspätungen rechnen.

Winterwetter: 60 Flüge annulliert

München - Am Münchner Flughafen sind am Donnerstagmorgen winterbedingt 60 Flüge annulliert worden.

Lesen Sie auch:

Verkehrs-Chaos nach Schneefall in Bayern

Schneechaos: Nichts geht mehr auf Straßen und Schienen

Damit hielten sich die Wetterauswirkungen auf den Flugbetrieb noch einigermaßen in Grenzen, sagte ein Sprecher der Flughafen München GmbH (FMG). “Die Bahnen sind geräumt, es wird gestartet und gelandet.“ Bis 9 Uhr habe es allerdings bei 15 Flügen Verspätungen von bis zu 60 Minuten und bei 3 Flügen von mehr als einer Stunde gegeben. Bei den 60 Annullierungen sei nur bei der Hälfte das Münchner Wetter der Grund gewesen, beim Rest lag es an der Situation an anderen Flughäfen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

S-Bahn München: Notarzt-Einsatz am Stachus - Verspätungen auf der Stammstrecke
Pendler sind in München auf die S-Bahn angewiesen. Doch immer wieder gibt es auch Störungen, Sperrungen und Ausfälle. Wir informieren Sie hier im News-Ticker.
S-Bahn München: Notarzt-Einsatz am Stachus - Verspätungen auf der Stammstrecke
Mieterhöhung um fast 100 Prozent ist unzulässig - Mieterverein jubelt
Rund 200 Mieter mussten eine Mieterhöhung von fast 100 Prozent fürchten. Jetzt entschied das Gericht, das die Erhöhung unzulässig ist.
Mieterhöhung um fast 100 Prozent ist unzulässig - Mieterverein jubelt
Bau-Stadt, Stau-Stadt: Wie München im Verkehr erstickt
München erstickt im Verkehr. Grund dafür sind unter anderem die vielen Baustellen. Besserung ist nicht in Sicht.
Bau-Stadt, Stau-Stadt: Wie München im Verkehr erstickt
20 Mietparteien atmen auf: Stadt München kauft Haus an Ehrengutstraße
Die Stadt kauft das Gebäude Ehrengutstraße 18. OB Dieter Reiter (SPD) hat gestern eine dringliche Anordnung unterschrieben.
20 Mietparteien atmen auf: Stadt München kauft Haus an Ehrengutstraße

Kommentare