1. Startseite
  2. Lokales
  3. München
  4. Stadt München

Frau legt sich auf U-Bahn Gleise

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

München - Eine offensichtlich geistig verwirrte Frau sorgte heute in den frühen Morgenstunden gegen 04.05 Uhr für einen Einsatz bei Polizei und U-Bahn-Leitstelle.

Die 43jährige Deutsche (Beruf nicht bekannt) wurde zuerst gesehen, als sie am U-Bahnhof Universität auf den Gleisen ging. Danach legte sie sich neben die Stromschiene auf den Boden. Der Strom wurde abgeschaltet. Gegen 04.15 Uhr konnte die Frau aus dem Gleisbereich geborgen werden. Nach derzeitigem Kenntnisstand wäre nur ca. 5 Minuten später der erste U-Bahnwagen durchgefahren. Bei dem Einsatz, an dem vier Streifenwagenbesatzungen beteiligt waren, wurde niemand verletzt. Die Frau wurde in eine psychiatrische Klinik gebracht.

dpa

Auch interessant

Kommentare