So startete das Frühlingsfest 2018
1 von 36
So startete das Frühlingsfest 2018
So startete das Frühlingsfest 2018
2 von 36
So startete das Frühlingsfest 2018
So startete das Frühlingsfest 2018
3 von 36
So startete das Frühlingsfest 2018
So startete das Frühlingsfest 2018
4 von 36
So startete das Frühlingsfest 2018
So startete das Frühlingsfest 2018
5 von 36
So startete das Frühlingsfest 2018
So startete das Frühlingsfest 2018
6 von 36
So startete das Frühlingsfest 2018
So startete das Frühlingsfest 2018
7 von 36
So startete das Frühlingsfest 2018
So startete das Frühlingsfest 2018
8 von 36
So startete das Frühlingsfest 2018

Eröffnungstag

O‘zapft is: Die Bilder vom Start des Frühlingsfests

Besser geht es nicht: Das Frühlingsfest 2018 in München ist am Freitag gestartet und die Temperaturen sind schon wie im Sommer. Hier sehen sie die Bilder des ersten Tages.

München - Vom 20. April bis zum 6. Mai 2018 läuft auf der Theresienwiese die „kleine Wiesn“ mit über 100 Schaustellern. Zur Eröffnung luden die Brauereien Augustiner, Hofbräu, Hacker-Pschorr, Paulaner und Spaten  zum Freibier ein. Bei dem Kaiserwetter am Freitag brauchte es aber keinen großen Anreiz, dass die Besucher zum Frühlingsfest strömten. Da es das ganze Wochenende schön bleiben soll, legt die „kleine Wiesn“ also einen Bilderbuchstart hin.

Teilen Sie die Fotos mit anderen Frühlingsfest-Fans auf Facebook:

mb

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
München
Flauschiger Nachwuchs in Hellabrunn - doch wie diese Tiere heißen, weiß kaum jemand
So viel Fell - und das mitten im Sommer: Im Tierpark Hellabrunn freuen sich zwei wenig bekannte Tierarten über flauschigen Nachwuchs.
Flauschiger Nachwuchs in Hellabrunn - doch wie diese Tiere heißen, weiß kaum jemand
Wirtesprecher präsentiert neuen Wiesn-Krug: „Feiern heute auch ein besonderes Jubiläum“
In 59 Tagen beginnt die Wiesn. Auf der Theresienwiese wird schon fleißig gehämmert und es gibt auch schon den ersten Wiesn-Krug, den 18. Festkrug der Wiesnwirte.
Wirtesprecher präsentiert neuen Wiesn-Krug: „Feiern heute auch ein besonderes Jubiläum“