+
Kaum die Augen offen: Der zwei Wochen alte Welpe braucht noch rund um die Uhr Versorgung.

An der A 94

Fuchswelpen gerettet: Fast wären sie über die Autobahn gekrabbelt

München - Ein beherzter Tierfreund sammelt die Babys am Autobahnrand auf und bringt sie ins Tierheim. Noch müssen sie rund um die Uhr versorgt werden.

Fünf Fuchswelpen wurden am Donnerstag am Rande der A 94 gefunden. Die Welpen dürften laut Tierschutzverein München zwei Wochen alt sein. Ein paar von ihnen hatten die Augen noch geschlossen, die fitteren waren schon im Begriff, über die Autobahn zu krabbeln. 

Ein beherzter Tierfreund brachte die Welpen eingewickelt in seiner Jacke in einem Mörteleimer zum Tierheim. Was mit der Fähe passiert ist, kann man nur erahnen. Bei Füchsen kümmern sich Mütter alleine um die Welpen. 

Im Mörteleimer wurden die fünf Welpen im Tierheim abgegeben.

Da die Jungfüchse noch rund um die Uhr Versorgung benötigen, wurden sie zu einer Aufzuchtstation gebracht. Im Sommer können die Füchse ausgewildert werden.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gründer der Aktion Münchner Fahrgäste überraschend verstorben
München - Trauer um einen Unbequemen: Andreas Nagel starb plötzlich und unerwartet im Alter von 57 Jahren. Er war der Gründer und die Seele der Aktion Münchner Fahrgäste.
Gründer der Aktion Münchner Fahrgäste überraschend verstorben
Gegen Lkw gekracht: Autofahrerin (28) stirbt
Oberschleißheim - Einen Zusammenstoß mit einem Lastwagen hat eine 28-Jährige nicht überlebt. 
Gegen Lkw gekracht: Autofahrerin (28) stirbt
Ein Münchner Sonderweg für sozialen Frieden
München - Vor knapp einem Jahr sollte sie schon in Betrieb genommen werden, nun haben 240 Flüchtlinge im Ortsteil Lochhausen die Gemeinschaftsunterkunft bezogen. Wie das …
Ein Münchner Sonderweg für sozialen Frieden
Feinschmecker-Hitliste: Die besten 60 Restaurants in München
München - München kann sich als Feinschmecker-Stadt durchaus sehen lassen: Unter den 50 besten deutschen Restaurants sind immerhin sechs Adressen in der …
Feinschmecker-Hitliste: Die besten 60 Restaurants in München

Kommentare