+
Wer kann diesem Blick widerstehen? Hündin Famous sucht ein Zuhause. 

Die Fundgrubengeschichte

Hündin Famous und ihre Superkraft

  • schließen

München - Eine Kleinanzeige, oft sind das nur zwei knappe Zeilen. Doch hinter ihnen verbirgt sich manch spannende Geschichte. Zum Beispiel die der vierbeinigen Famous - einer Hündin mit Superkraft.

Famous hat eine Superkraft. Sie erobert Herzen im Sturm. Vielleicht wegen des Blicks aus ihren treuen, dunklen Hundeaugen – ihm kann eigentlich niemand widerstehen. Am allerwenigsten Irmgard Baumgartner. Sie ist Tierschützerin in München und hat dabei mitgeholfen, Famous das Leben zu retten. Doch ihre Mission ist noch nicht beendet. „Das Happy End fehlt noch.“

Famous wurde vor einigen Monaten in der Türkei ausgesetzt. Die ersten sechs Jahre ihres Lebens waren nicht leicht. Doch die Hündin lässt sich das nicht anmerken. Sie wartet seit Oktober im Münchner Tierheim ganz ungeduldig darauf, endlich einem Menschen ihr Herz schenken zu dürfen. Noch haben die Tierschützer aber kein Zuhause für sie gefunden – obwohl sie seit Monaten Kleinanzeigen für die wunderschöne Hündin aufgeben.

Irmgard Baumgartner kann es eigentlich gar nicht verstehen. „Famous ist ein Traumhund“, sagt sie. Sie ist lieb, immer freundlich. Selbst mit ihrer Arthrose geht sie souverän um. „Nur Treppen sind ein Problem für sie“, erzählt Baumgartner. „Sie braucht ein ebenerdiges Zuhause – und ein Herrchen oder Frauchen, das Geduld mit ihr hat.“

Zumindest eine Pflegestelle hat die Münchnerin nun für Famous gefunden. Ein Anfang. Trotzdem gibt sie weiterhin Inserate auf. „Famous liebt Menschen über alles“, erzählt sie. „Sie hat es sich so verdient, endlich einmal eine Familie zu haben.“ Hundeerfahren müsste diese Familie nicht sein. „Hauptsache sie hat ein Herz für die Hündin“, sagt Baumgartner.

Noch hat sie die Hoffnung nicht aufgegeben, einen Platz für ihr Sorgenkind zu finden. Sie ist optimistisch. Schließlich kennt sie die Wirkung von Famous’ Superkraft.

Die Kleinanzeige

Famous, 6 Jahre, kastriert, geimpft, sehr freundlich und ruhig, sucht dringend ein Zuhause. Es muss ebenerdig sein, am besten mit mit eingezäuntem Garten. Tierschutzverein München. Info: Irmgard Baumgartner, Tel. 089/182151 oder 0172/823113.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Münchner Forscher: Wiesn-Bier verursacht Herzprobleme 
Wenn Wiesn-Besucher Herzrasen bekommen, liegt das nicht unbedingt an einem heißen Flirt, der sich beim Zuprosten mit der Maß Bier ergeben hat. Sondern an der Maß selbst. …
Münchner Forscher: Wiesn-Bier verursacht Herzprobleme 
Das Rathaus soll sicherer werden: Das sind die Details
Das Thema Sicherheit bleibt ein zentrales in der Stadt. Auch im Münchner Rathaus wird nun verstärkt darauf gesetzt. Der Plan der Verwaltung für Zugangskontrollen und …
Das Rathaus soll sicherer werden: Das sind die Details
Essen gehen und Obdachlosen helfen - in München ist das möglich
Speisen und gleichzeitig etwas Gutes tun? Diese Idee überzeugte Anna Kraft und Hannah Eisinger auf Anhieb. Vor drei Jahren setzten sie das Projekt „Hilf Mahl!“ deswegen …
Essen gehen und Obdachlosen helfen - in München ist das möglich
Das sind die Surferwellen in München und Umgebung
München - Surfen in München hat seit über 40 Jahren Tradition. Begonnen hat alles mit den Pauli-Brüdern an der Floßlände in Thalkirchen. Hier finden Sie die besten …
Das sind die Surferwellen in München und Umgebung

Kommentare