So soll der Gasteig nach dem Umbau aussehen.

Gasteig: Erneut Zuschlag für Henn

  • schließen

Das wieder aufgerollte Verfahren zur Generalsanierung des Gasteigs hat offenbar das selbe Ergebnis wie das bereits abgeschlossene.

Informationen unserer Zeitung zufolge wird die Verwaltung dem Stadtrat am Mittwoch vorschlagen, den Kulturtempel nach den Plänen des Architekturbüros Henn zu sanieren. 

Das hatte der Stadtrat bereits im Oktober entschieden. Doch aufgrund von Verfahrensfehlern hob die Regierung von Oberbayern die Entscheidung auf. 

Den klagenden Architekten, Tobias Wulf aus Stuttgart und Moritz Auer aus München, wurde weitgehend Recht gegeben. Die Stadt hatte daraufhin die Uhren bis zum Ende des Architekturwettbewerbs zurückdrehen müssen. Der Gesamtprozess ist um vier Monate verzögert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stammstrecke an allen August-Wochenenden dicht: Lässt die Bahn Pendler kostenlos fahren?
S-Bahn München: Die Stammstrecke bleibt an allen August-Wochenenden gesperrt. Nun attackiert der Händlersprecher die Deutsche Bahn. 
Stammstrecke an allen August-Wochenenden dicht: Lässt die Bahn Pendler kostenlos fahren?
Zur Wiesnzeit: Obama kommt nach München, hat aber nicht nur Zeltbesuche geplant
Hoher Besuch in München: Barack Obama will schon bald in der Landeshauptstadt vorbeischauen. Das hat er vor.
Zur Wiesnzeit: Obama kommt nach München, hat aber nicht nur Zeltbesuche geplant
IT mehr als 44 Stunden ausgefallen! Das Pannen-Protokoll des KVR
Das Pannen-Protokoll des KVR! Seit März ist in den städtischen Bürgerbüros die IT mehr als 44 Stunden ausgefallen. Das bringt folgenschwere Probleme mit sich.  
IT mehr als 44 Stunden ausgefallen! Das Pannen-Protokoll des KVR
181 Staus in München! Wenn ein Unfall die ganze Stadt lahm legt ...
181 Staus in München! Wenn ein Unfall die ganze Stadt lahm legt ...

Kommentare