AfD-Politiker abgewählt: Rechtsausschuss-Vorsitzender Brandner muss gehen

AfD-Politiker abgewählt: Rechtsausschuss-Vorsitzender Brandner muss gehen
+
Um die eingeklemmte Frau zu befreien, musste die Feuerwehr das Dach des BMW abnehmen. 

Unfall am Giesinger Berg: Mutter und Tochter verletzt

München - Eine 42-jährige Frau und ihre dreijährige Tochter wurden am Freitagnachmittag bei einem Frontalzusammenstoß am Giesinger Berg verletzt. Beide am Unfall beteiligten Autos wurden völlig demoliert.

Wie die Feuerwehr mitteilt, krachte um 15.35 Uhr auf der Martin-Luther-Straße (Höhe Silberhornstraße) ein schwarzer Audi A6 Avant gegen einen weißen 1er BMW. Wie es zu diesem Unfall kam, ist derzeit noch nicht bekannt.

Die Unfallstelle in der Martin-Luther-Straße.

Die beiden Männer im Audi blieben unverletzt. Die Frau blieb im BMW eingeklemmt. Um sie zu befreien, musste die Feuerwehr das Wagendach abnehmen. Noch bevor die Rettungskräfte an der Unfallstelle eingetroffen waren, hatten Passanten die Tochter der Fahrerin aus dem Kindersitz befreit.

Durch Zufall traf ein Kindernotarztfahrzeug der Feuerwehr München, auf dem Weg zu einem weiteren Einsatz, schon nach kürzester Zeit an der Unfallstelle ein. Die Retter leisteten bei dem Mädchen umgehend Erste Hilfe leisten. Mutter und Kind wurden in ein Münchner Krankenhaus gebracht.

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Jahre nach S-Bahn-Drama von Unterföhring: Angeschossene Polizistin Jessica endlich zu Hause
2017 eskalierte eine Routinekontrolle am S-Bahnhof Unterföhring. Der verwirrte Täter schoss um sich - und traf die Polizistin Jessica Lohse in den Kopf.
Zwei Jahre nach S-Bahn-Drama von Unterföhring: Angeschossene Polizistin Jessica endlich zu Hause
Riesen-Areal für die Bauma: Damit der Messestadt Riem der Platz nicht ausgeht
In der Messestadt wird es eng. Auch mit Blick auf die Bauma, die mehr als eine halbe Million Besucher anlocken wird. Jetzt hat die Messe ein neues Riesen-Areal erworben.
Riesen-Areal für die Bauma: Damit der Messestadt Riem der Platz nicht ausgeht
Die schnelle Fahrt zum neuen Job? Mit der Bewerbungstram in die Anstellung
In der Bewerbungstram rekrutieren die Stadtwerke Fahrer für Tram, U-Bahn und Bus. „Quereinsteiger sind prinzipiell herzlich willkommen.“
Die schnelle Fahrt zum neuen Job? Mit der Bewerbungstram in die Anstellung
Revolution im Münchner Nahverkehr: So weit soll man bald fahren können
Mit der Münchner S-Bahn nach Garmisch-Patenkirchen fahren? Das soll in Zukunft möglich sein. Bayerns Verkehrsminister Hans Reichhart (37, CSU) plant den MVV massiv …
Revolution im Münchner Nahverkehr: So weit soll man bald fahren können

Kommentare