+
Der Herbstball ist eine ganz besondere Veranstaltung und wird vom Munich Diamonds® Businessclub ausgerichtet.

Munich Diamonds® Businessclub

Golf & Dance beim Herbstball im Hotel Bayerischer Hof

Der traditionelle Herbstball im renommierten Münchner Hotel „Bayerischer Hof“ am 24.November 2017 – ist eine großartige Abwechslung zu den kalten herbstlichen Tagen.

Dieses besondere Event wird seit mehreren Jahren vom Münchner Unternehmer und Gründer des Munich Diamonds® Businessclub Georg Schmidt und seinem Team organisiert.

Munich Diamonds® Businessclub: Herbstball im Hotel Bayerischer Hof

Nach dem Motto „Feste arbeiten, Feste feiern“ verknüpft der Businessclub die sprichwörtliche „Münchner Lebensfreude“ nicht nur mit businessorientiertem Netzwerken, sondern verbindet die Menschen auch in einer feierlichen Atmosphäre. So haben unsere Single-Gäste die wunderbare Chance andere Ball-Singles bereits vor Beginn der Veranstaltung zwanglos kennenzulernen. Mit einem Single-Treff beginnt für sie der Herbstball bereits um 19 Uhr bei einem Sekt-Empfang und einem kleinen, aber praktischen Workshop mit wertvollen Tipps, wie zum Beispiel für den selbstbewussten und souveränen Auftritt als Single oder wie man Unbekannte ansprechen kann. Ab 20 Uhr können Sie dann den Ball-Abend mit Ihrem Traumpartner beginnen!

"Feste arbeiten, Feste feiern", so lautet das Motto des Herbstballs.

Der Ball wird mit der Krönung der durch unseren Wettbewerb „Become a star“ neugewählten Herbstprinzessin feierlich eröffnet. Begleitet wird der Abend von der Show- und Eventband „Sunset“ sowie von der Munich Diamonds® Showtanzgruppe „Magic Diamonds“.

Neben dem Tanz lädt der Herbstball auch zum Networking.

Als professionelle Netzwerkplattform für Unternehmer bietet der Munich Diamonds® Businessclub seinen Geschäftspartnern eine perfekte Möglichkeit sich im Rahmen solch einer Veranstaltung zu präsentieren. Dieses Jahr feiern wir unter dem Motto „Nacht der Golfer“ und freuen uns sehr auf die Kooperation mit einem der größten Golfeinzelhändler in Deutschland, Österreich und Tschechien – der Firma „Golf House“. Als Abwechslung zum Tanzen auf dem Parkett erwartet unsere Gäste in einem separaten Raum eine Area mit putting green, welches mit rotem Teppich belegt wird. Dort haben die Golfbegeisterten die Möglichkeit, ganz elegant im Balloutfit mit goldenen Bällen zu putten, dabei tolle Preise zu gewinnen, in einer elegant eingerichteten Golf Lounge eine Drink-Pause genießen und an einem Gewinnspiel mit exklusiven Preisen vom Golf House teilzunehmen.

Im Gegenzug zum täglichen Business- und Casual Dresscode ist Abendgarderobe beim Herbstball im stilvollen Ambiente des Hotels „Bayerischer Hof“ Pflicht: ein Cocktail- oder Abendkleid für die Damen und ein Anzug, Smoking oder Frack für die Herren. Das Beste aber, was eine Frau und ein Mann an so einem Abend tragen kann, ist die Ausstrahlung durch gute Laune und viel Spaß!

Jetzt noch schnell Tickets sichern

Die Veranstaltung ist zum größten Teil bereits ausgebucht, es gibt jedoch noch wenige Flanier- und Saalkarten. 

Hier geht's zu den Restkarten

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

S-Bahn München: Störung - S2 nach Markt Schwaben war betroffen
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
S-Bahn München: Störung - S2 nach Markt Schwaben war betroffen
Wespen-Alarm in München: Darum plagen uns die Viecher grad so sehr
In München gibt es in diesem Jahr so viele Wespen wie nie. Das nervt - und hat einen ganz bestimmten Grund. 
Wespen-Alarm in München: Darum plagen uns die Viecher grad so sehr
Erika Blumberger ist tot
Die Witwe von Schauspieler-Legende Willy Harlander ist mit 95 Jahren im Pflegeheim gestorben. Die Trauerfeier findet am Ostfriedhof statt.
Erika Blumberger ist tot
Darum ging es beim Hunde-Flashmob am Wittelsbacherplatz
Zamperl-Alarm in der Innenstadt! Am Samstag trafen sich Münchens Herrchen und Frauchen mit ihren Schützlingen am Wittelsbacherplatz. Der Grund: der erste Münchner …
Darum ging es beim Hunde-Flashmob am Wittelsbacherplatz

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.