Autofahrer versucht, Polizisten in Washington zu überfahren

Autofahrer versucht, Polizisten in Washington zu überfahren
+
backSTAGE: Die neue Show im GOP Varieté-Theater München vom 15. März bis 23. April 2017

15. März bis 23. April

GOP Varieté-Theater: Backstage – hier ist alles nur Show!

Spektakuläre Artistik, ungewöhnliche Einblicke in den Bühnenalltag und zwei Moderatoren, die das geliebte GOP in Grund und Boden lästern: Das ist die neue Show "Backstage".

Was passiert bei den Proben einer Varieté-Show? Wer bestimmt die Musik und die Lichteinstellungen, wie bereiten sich die Künstler vor und was geschieht, bevor das Make-up sitzt, der Kragen gebügelt und das Bühnenlächeln aufgelegt ist? 

Durch das Programm führen die beiden Comedians Ludger K. und Christian Hirdes, die die Zuschauer mit hinter die Bühne nehmen, an den Ort, den die Gäste sonst nicht zu sehen bekommen. Auch die Künstlerwohnungen, die Kantine oder der Pausenhof werden zur Kulisse von grandiosen artistischen Darbietungen. Ob Jonglage, Luftring, Handstandkunst oder Strapaten - das Publikum kann sich auf Weltklasse-Artistik, unterhaltsame Comedy und vor allem den ganz besonderen Blick hinter den roten Vorhang freuen.

"Backstage": 15. März bis 23. April 2017 im GOP Varieté-Theater München

Eintrittskarten für die Show sind von 39 bis 44 Euro erhältlich, inklusive einem Menü bereits ab 59 Euro. Kinder bis einschließlich 14 Jahre zahlen 15 Euro, Schüler und Studenten mit gültigem Ausweis 25 Euro. 

Showtime ist dienstags bis donnerstags um 20 Uhr, freitags und samstags um 17.30 und 21 Uhr, sonn- und feiertags um 14.30 und 18.30 Uhr. 

Karfreitag geschlossen, Zusatzspieltag Ostermontag, 17. April 2017. 

Tickets und Gutscheine unter (089) 210 288 444 oder variete.de!

Impressionen: "Backstage – hier ist alles nur Show!"

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auf Streife: Münchner Polizeiinspektionen im Portrait
Das Polizeipräsidium München ist in 25 Inspektionsgebiete in der Stadt und im Landkreis München unterteilt – deren Nummern noch aus der Zeit vor der Neuordnung des …
Auf Streife: Münchner Polizeiinspektionen im Portrait
Rekordumsatz: Flughafen München wächst weiter
München - Mehr Passagiere, mehr Geld: Der Münchner Flughafen ist gefragter denn je - auch wenn diese Entwicklung irgendwann enden könnte.
Rekordumsatz: Flughafen München wächst weiter
Polizei lässt "Schwarze Schafe" von Sicherheitsdienst auffliegen
Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma sollen unter anderem bei Einsätzen in der Münchner-Bahn zu weit gegangen sein. Die Bundespolizei ermittelt gegen Mitarbeiter privater …
Polizei lässt "Schwarze Schafe" von Sicherheitsdienst auffliegen
Stadtrat: Die erste Elektro-Buslinie soll früher kommen
Die erste E-Buslinie der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) soll rascher kommen als geplant. SPD und CSU wollen bereits 2019 starten – Grünen-Fraktion kritisiert …
Stadtrat: Die erste Elektro-Buslinie soll früher kommen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.