Demo um 12 Uhr in München

Großer Protestmarsch gegen Integrationsgesetz am Samstag

München - Mit einem Protestmarsch durch München und einer Kundgebung wollen Gegner des geplanten Integrationsgesetzes der CSU am Samstag in München demonstrieren.

Das „Bündnis gegen das bayerische Ausgrenzungsgesetz“ besteht aus mehr als 60 Gruppen, darunter sind Gewerkschaften, Parteien und Flüchtlingsorganisationen. Die Demo wird um 12.00 Uhr am Gewerkschaftshaus in der Schwanthalerstraße starten und bis zum Odeonsplatz führen. Dort sollen unter anderem die Fraktionsvorsitzenden der Grünen, Margarete Bause, und der SPD, Markus Rinderspacher, sprechen.

Die Staatsregierung hatte den Entwurf für das Integrationsgesetz trotz scharfer Kritik in den Landtag eingebracht. Die CSU forciert darin den Begriff der „Leitkultur“ - ohne genaue Definition. Vor allem daran stoßen sich Opposition, Verbände, Kirchen und Gewerkschaften.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Setzte dieser Taxler einen Behinderten aus?
München - Schlimme Vorwürfe gegen Taxler Ethem B.: Der 68-Jährige soll an einem Abend im April 2016 den geistig behinderten Georg S. (39) an der Rosenheimer Straße …
Setzte dieser Taxler einen Behinderten aus?
Dackeldrama! Sissi aus dem Teich gerettet
München - Ein Alptraum für jeden Hundebesitzer: Bei einem Spaziergang im Englischen Garten saust Rauhaardackel Sissi aufs Eis, um Enten zu jagen – und kracht ins …
Dackeldrama! Sissi aus dem Teich gerettet
Park-Zonen lassen auf sich warten
München - In München gibt es bislang 62 Parklizenzgebiete. Seit Jahren prüft die Stadt, wo sie neue Zonen mit Parkraum-Management ausweisen kann – doch noch immer ist …
Park-Zonen lassen auf sich warten
Das bringt 2017 für die Münchner Stadtbezirke
München - Wo Neues entsteht, wo altes verschwindet und worüber 2017 gestritten wird – wir haben in den 25 Stadtbezirken Münchens nachgefragt, was das neue Jahr bringen …
Das bringt 2017 für die Münchner Stadtbezirke

Kommentare