1 von 24
So schön ist München. Doch leider gibt es in der Isarmetropole auch regelrechte Schandflecken.
Das sind Münchens hässlichste Plätze
2 von 24
Die Mercedes-Niederlassung ist der einzige architektonische Lichtblick an der Arnulfstraße.
Das sind Münchens hässlichste Plätze
3 von 24
Willi Astor besang die Donnersbergerbrücke einmal als "greislig krummer Hund, du Golden Gate für Arme“. Dem ist wenig hinzuzufügen. 
Das sind Münchens hässlichste Plätze
4 von 24
Die Skulptur "Mae West" am Effnerplatz ist mit 52 Metern Münchens größtes Kunstobjekt - und wohl das umstrittenste. Der Aufbau der 72 Tonnen schweren und 1,55 Millionen Euro teuren Carbon-Konstruktion, deren Form von der kurvigen Hollywood-Legende inspiriert ist, scheiterte zunächst, dann kamen sogar Plagiatsvorwürfe auf. Schöner wurde das Werk der US-Künstlerin Rita McBride dadurch nicht. 
Das sind Münchens hässlichste Plätze
5 von 24
Die Hochhäuser am Effnerplatz sind merklich in die Jahre gekommene Betonklötze.
Das sind Münchens hässlichste Plätze
6 von 24
Der Goetheplatz ist nicht mehr als eine vielspurige Kreuzung, der Dichterfürst hätte hier keine Inspiration gefunden.
Das sind Münchens hässlichste Plätze
7 von 24
Der Harras ist auch nach seiner Umgestaltung vor allem eine Verkehrsinsel, die Bänke sollen Fußgänger zum Verweilen einladen - tun es aber nicht.
Das sind Münchens hässlichste Plätze
8 von 24
Der Hauptbahnhof soll ein neues Gesicht bekommen - Zeit wird's!

Schandflecken einer schönen Stadt

Das sind die 15 hässlichsten Plätze Münchens

  • schließen

München - München ist für viele die schönste Stadt der Welt. Doch sogar in der glitzernden Isarmetropole gibt es Orte, über die man lieber den Mantel des Schweigens breiten möchte, so hässlich sind sie. Wir zeigen sie auf.

Der Englische Garten, die Residenz, die Frauenkirche - all das sind Orte, die die Münchner ihren Gästen liebend gerne zeigen. Hier präsentiert sich die Stadt von ihrer herrlichsten Seite. 

Doch auch wenn sie in keinem Touristenführer verzeichnet sind: Es gibt sie, die wahren Schandflecken - Orte, die das Auge jedes Ästheten beleidigen, die in der Nase Juckreiz verursachen und um die man am liebsten einen Umweg macht, wenn man sie schon nicht ganz verdrängen kann.

In unserer Fotostrecke haben wir die schlimmsten von ihnen herausgesucht.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Nach Relegations-Randale: Polizei sucht diese Löwen-Fans
Es war ein Fußballspiel voller Gewalt - und es beschäftigt die Polizei immer noch: Das Relegationsspiel zwischen 1860 München und Jahn Regensburg im Mai war völlig …
Nach Relegations-Randale: Polizei sucht diese Löwen-Fans
Nanu! Rückt die Feuerwehr München bald auf Pferden aus?
Eine ungewöhnliche Begegnung hatten die Feuerwehrleute der Berufsfeuerwehr München: In einem Lehrgang lernten sie alles rund ums Thema Pferde - am lebenden Objekt. 
Nanu! Rückt die Feuerwehr München bald auf Pferden aus?
Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
Heftige Unwetter: Münchner (57) stirbt im Zillertal
Nach den heftigen Unwettern in Österreich gibt es jetzt traurige Gewissheit: Unter den Toten ist ein Mann aus München. Der 57-Jährige soll beim Wandern im Zillertal von …
Heftige Unwetter: Münchner (57) stirbt im Zillertal

Kommentare