Der Hamburger Millionär Detlef F

Hamburger Millionär ist wieder frei

  • schließen

Der Verlobte der verurteilten Wiesn-Messerstecherin Sandra N. (Name geändert) ist wieder auf freiem Fuß.

Der Haftbefehl gegen den Hamburger Millionär Detlef F., wurde aufgehoben, sagte ein Sprecher der Münchner Staatsanwaltschaft am Freitag. Es bestehe weder Flucht- noch Verdunkelungsgefahr. Der dringende Tatverdacht der Zeugenbestechung gegen den Millionär bestehe jedoch nach wie vor.

Anfang August hatte das Landgericht Sandra N. (34) zu viereinhalb Jahren Haft wegen versuchten Totschlags verurteilt. Die Verteidiger legten Revision gegen das Urteil ein. Sie hatte 2015 während der Wiesn nachts vor dem Käferzelt mit einem Klappmesser einen Lasterfahrer von hinten niedergestochen. Ende Oktober wurde dann Detlef F. in Hamburg festgenommen. Er soll versucht haben, Entlastungszeugen für seine Verlobte zu kaufen. Inzwischen hat die Staatsanwaltschaft auch ein Ermittlungsverfahren gegen die Anwälte der 34-Jährigen eingeleitet. Es wird geprüft, ob ihr Strafverteidiger Steffen Ufer und seine beiden Kollegen in die Falschaussagen verwickelt waren. Die Staatsanwaltschaft wartet auf Stellungnahmen der Anwälte. Ob ein strafrechtlich relevantes Verhalten vorliegt, könne derzeit nicht beurteilt werden, so die Staatsanwaltschaft. Es gebe aber bereits entlastende Hinweise. Der Anwalt von Steffen Ufer erklärte auf Anfrage, dass der Verdacht, „Rechtsanwalt Steffen Ufer habe an einer angeblichen versuchten Bestechung eines Zeugen in einem Strafprozess mitgewirkt, ohne jede Einschränkung unwahr ist“. Vielmehr sei in Kürze mit der Einstellung des Ermittlungsverfahrens zu rechnen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schafe stoppen die S8: Pendler müssen auf Taxis ausweichen
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
Schafe stoppen die S8: Pendler müssen auf Taxis ausweichen
Nach Flirt beim Münchner CSD: Mädchen sucht per Facebook ihren Schwarm
Liebe auf den ersten Blick? Beim Münchner CSD muss Lina zumindest einen guten Eindruck auf Sina gemacht haben - denn die lässt nichts unversucht.
Nach Flirt beim Münchner CSD: Mädchen sucht per Facebook ihren Schwarm
Konstantin Wecker und Jesus Christ Superstar: Das ist in dieser Woche in München los
Kultur, Konzerte und Partys: In München ist jeden Abend etwas geboten. Da bleibt keine Zeit für Langeweile. Wir verraten Ihnen, was heute Abend in der Stadt los ist. 
Konstantin Wecker und Jesus Christ Superstar: Das ist in dieser Woche in München los
Schon wieder: Büro von SPD-Landtagsabgeordnetem zum dritten Mal beschädigt
Zum dritten Mal haben bislang Unbekannte das Büro des Landtagsabgeordneten Florian von Brunn (SPD) in München beschädigt.
Schon wieder: Büro von SPD-Landtagsabgeordnetem zum dritten Mal beschädigt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.