+
Nichts geht mehr: Die Herzog-Heinrich-Straße ist dicht.

Für Radfahrstreifen und Straßensanierung

Neuer Ärger für Autofahrer: Herzog-Heinrich-Straße gesperrt

  • schließen

München hat seine nächste Staustelle: Weil seit Freitag an einem neuen Radfahrstreifen und dem Straßenbelag gewerkelt wird, ist die Herzog-Heinrich-Straße ab der Lindwurmstraße gesperrt.

München - Es ist die nächste Staustelle in der Stadt: Seit Freitag werkeln die Mitarbeiter des Münchner Baureferats zwischen Lindwurmstraße und dem Kreuzungsbereich Beethoven-/Rückertstraße. Weil Radfahrstreifen hergestellt werden, soll gleichzeitig die Straße am nördlichen Kaiser-Ludwig-Platz saniert werden. Bis Ende Oktober ist daher die Herzog-Heinrich-Straße ab der Lindwurmstraße in Richtung Norden gesperrt.

Lindwurmstraße: Radspur gefordert

Autofahrer wird das nerven, denn die müssen bereits wegen der nahen Baustelle am Sendlinger Tor Umwege in Kauf nehmen. Bekanntlich saniert dort die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) den U-Bahnhof. Wegen der neuerlichen Staustelle an der Herzog-Heinrich-Straße wird der Verkehr bereits ab dem Kapuzinerplatz über die Häberlstraße, Goethestraße und Lessingstraße zur Paul-Heyse-Straße umgeleitet. In der Gegenrichtung ist ab dem Baustellenbeginn, nördlich des Kaiser-Ludwig-Platzes, eine Einbahnregelung in südlicher Richtung, zur Lindwurmstraße, eingerichtet. Die einmündenden Seitenstraßen werden je nach Baufortschritt zeitweise abgehängt. 

Protestaktion: Unzählige Schwimmwesten am Beethovenplatz

ska

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TV-Ärger: Störung im Großraum München
Und das ausgerechnet am Samstagabend zur Prime Time! Im Raum München hatten viele TV-Zuschauer Störungen zu beklagen - und ärgerten sich.
TV-Ärger: Störung im Großraum München
Stellwerkstörung behoben: Weiter Verzögerungen und Ausfälle
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Streckensperrungen und Ausfällen. In …
Stellwerkstörung behoben: Weiter Verzögerungen und Ausfälle
Stadt der Zuagroasten und Singles: So haben sich die Münchner verändert
Ist diese Stadt noch das München, das die Bürger wirklich wollen? Dieser Frage widmen wir uns in einer Serie. Lesen Sie hier in Teil 1: Wer in München lebt.
Stadt der Zuagroasten und Singles: So haben sich die Münchner verändert
Das ist „Schnitzel-Pia“ aus München: Sie will Germany‘s Next Topmodel werden
Am 8. Februar startet die 13. Staffel von Germany‘s Next Topmodel mit Heidi Klum auf ProSieben. Im Kampf um die begehrten Fotos ist auch eine junge Frau aus München …
Das ist „Schnitzel-Pia“ aus München: Sie will Germany‘s Next Topmodel werden

Kommentare