+
Die neue Show von Holiday on Ice - Believe - vom 8. bis 12. Februar 2017 in der Münchner Olympiahalle.

Leidenschaftlich und modern

Holiday on Ice 2017: Neue Show Believe in der Olympiahalle

Vom 8. bis 12. Februar 2017 wird „Romeo und Julia“, die berührende Love-Story von Skakespeare bei Holiday on Ice neu interpretiert. Hier können Sie Tickets gewinnen!

Seit 400 Jahren ist „Romeo und Julia“ die größte Liebesgeschichte der Welt! Der Shakespeare-Klassiker bewegt die Herzen der Menschen bis heute. Vom 8. bis 12. Februar 2017 auch in der Olympiahalle - bei Holiday on Ice 2017!

Romeo und Julia – leidenschaftlich und modern inszeniert!

Believe ist eine moderne Romeo und Julia-Inszenierung über Sehnsucht, Verlangen, Eifersucht und die einzig wahre Liebe – und das alles auf dem Eis! Die fesselnde Story einer verbotenen Liebe zweier Menschen aus verschiedenen Welten zieht das Publikum in der Olympiahalle von der ersten bis zur letzten Szene in seinen Bann. Anders als in Shakespeares Tragödie findet der Zuschauer in dieser Version sein Happy End. Durch den Einsatz innovativer Licht- und Soundeffekte wird das Publikum akustisch und visuell in zwei Welten entführt: Die industrielle von Maschinerien geprägte Unterwelt trifft auf eine pulsierende Welt voller Glanz und Glamour. Die Eiskunstläufer und Artisten nehmen das Publikum mit in eine magische Welt voller atemberaubender Augenblicke, in der Leidenschaft keine Grenzen kennt.

Sylvie Meis leiht Holiday on Ice ihre unverwechselbare Stimme

Sylvie Meis leiht der Holiday on Ice-Show Believe ihre unverwechselbare Stimme. Sie ist Teil der modernen Romeo und Julia-Inszenierung und begleitet das Publikum erzählerisch durch eine mitreißende Liebesgeschichte mit Happy End. „Einen Sprechpart bei einer solch großen, tollen Show zu übernehmen, ist Neuland für mich. Aber ich liebe Herausforderungen wie diese, um mich persönlich weiterzuentwickeln und habe großen Spaß an dieser neuen Aufgabe bei Holiday on Ice“, so die charmante Niederländerin mit indonesischen Wurzeln.

Tickets gibt´s ab 29,90 Euro (Kinder ab 14,95 Euro) bei München Ticket und allen bekannten Vorverkaufsstellen!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Große Umfrage der Polizei: Hier ist Radeln in München lebensgefährlich
München - 2016 war an jedem siebten Verkehrsunfall ein Radler beteiligt. Besondere Unfallschwerpunkte ließen sich in München aber nicht erkennen – bis jetzt. Das sind …
Große Umfrage der Polizei: Hier ist Radeln in München lebensgefährlich
Schnelles Internet gibt‘s 2017 in sieben weiteren Stadtvierteln
Seit Sommer 2016 erweitern die SWM und Mnet das Münchner Glasfasernetz außerhalb des Mittleren Rings. Welche Viertel jetzt dran sind. 
Schnelles Internet gibt‘s 2017 in sieben weiteren Stadtvierteln
Noch bis Ende März: MVV-Fahrkarten aufbrauchen
Nur noch bis zum 31. März 2017 können Fahrkarten, die zum alten Tarif erworbene gekauft wurden, aufgebraucht werden.
Noch bis Ende März: MVV-Fahrkarten aufbrauchen
Vorher/Nachher-Fotos: Obdachlose dürfen kostenlos zum Frisör
Geld für einen Friseurbesuch haben die allermeisten Münchner Obdachlosen nicht. Sie durften sich darum am Sonntag kostenlos die Haare schneiden lassen - von Barber …
Vorher/Nachher-Fotos: Obdachlose dürfen kostenlos zum Frisör

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.