Etliche Bürger in großer Sorge

Hubschrauber über München: Polizei klärt bei Facebook auf

München - Täglich mehrmals schreiben besorgte Münchner der Polizei, dass sie einen Hubschrauber gehört haben - und haben Angst. Die Beamten klären nun auf: Keine Sorge, das gehört zur Routine. 

Immer wieder erhält die Polizei Nachrichten wie: "Was macht der Heli über Oberföhring?" oder "Ist schon wieder was passiert, weil der Helikopter über Schwabing fliegt?" Auch unsere Onlineredaktion erreichen immer wieder derartige Nachfragen

Nach dem Amoklauf in München reagieren die Menschen offenbar besonders sensibel. Die Polizei hat sich nun in einem Facebook-Post an die Bevölkerung gewandt und stellt klar: Keine Sorge, Hubschrauber sind bei der Polizei ganz alltäglich im Einsatz. 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau erdrosselt: 82-Jähriger muss dauerhaft in die Psychiatrie
Das Urteil im Prozess gegen den demenzkranken Alfred W. ist schneller gefallen als erwartet. Der 82-Jährige kommt nie wieder auf freien Fuß, weil er seine Frau …
Frau erdrosselt: 82-Jähriger muss dauerhaft in die Psychiatrie
Wird die Bahn als Betreiber der Münchner S-Bahn bald abgelöst?
Die Bayerische Eisenbahngesellschaft mbH (BEG) sucht nach Bahn-Gesellschaften, die ab 2020 das Münchner S-Bahn-Netz übernehmen. Möglicherweise wird die Bahn dann als …
Wird die Bahn als Betreiber der Münchner S-Bahn bald abgelöst?
Ehefrau erdrosselt: Gericht weist dementen Rentner in Psychiatrie ein
Seit einem Schlaganfall ist der 82-Jährige aggressiv geworden. Der Rentner stellt eine Gefahr für die Allgemeinheit, entscheidet ein Gericht. 
Ehefrau erdrosselt: Gericht weist dementen Rentner in Psychiatrie ein
Ein Jahr Integrationskurs: Wie haben sich die Teilnehmer entwickelt?
In München pauken jährlich tausende Ausländer in Integrationskursen. Es geht um Grammatik – und um Politik. Wir waren dabei und haben gesehen, welche Fortschritte in …
Ein Jahr Integrationskurs: Wie haben sich die Teilnehmer entwickelt?

Kommentare