Etliche Bürger in großer Sorge

Hubschrauber über München: Polizei klärt bei Facebook auf

München - Täglich mehrmals schreiben besorgte Münchner der Polizei, dass sie einen Hubschrauber gehört haben - und haben Angst. Die Beamten klären nun auf: Keine Sorge, das gehört zur Routine. 

Immer wieder erhält die Polizei Nachrichten wie: "Was macht der Heli über Oberföhring?" oder "Ist schon wieder was passiert, weil der Helikopter über Schwabing fliegt?" Auch unsere Onlineredaktion erreichen immer wieder derartige Nachfragen

Nach dem Amoklauf in München reagieren die Menschen offenbar besonders sensibel. Die Polizei hat sich nun in einem Facebook-Post an die Bevölkerung gewandt und stellt klar: Keine Sorge, Hubschrauber sind bei der Polizei ganz alltäglich im Einsatz. 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

S-Bahn: Signalstörung bei der S1 ist wieder behoben
In unserem News-Ticker informieren wir Sie über Störungen auf Münchens S-Bahn-Linien. 
S-Bahn: Signalstörung bei der S1 ist wieder behoben
München erstickt! Immer mehr Leute, immer mehr Autos
In München wird es eng! Jedes Jahr ziehen 23.000 Menschen in die Stadt. Bis zum Jahr 2035 werden voraussichtlich schon 1,851 Millionen Menschen in München leben. Sind …
München erstickt! Immer mehr Leute, immer mehr Autos
Das ist der neue „Flüster-Bus“ der MVG
Die MVG starten ins E-Zeitalter: Ab November werden die ersten beiden elektrisch angetriebenen Busse im Linienbetrieb eingesetzt. Langfristig soll die gesamte Busflotte …
Das ist der neue „Flüster-Bus“ der MVG
Schon seit 10 Jahren: Polizisten als „Lesefüchse“
Mit einem Empfang im Präsidium feierten die Münchner Polizei und der Verein Lesefüchse das 10-jährige Jubiläum ihrer Kooperation. 
Schon seit 10 Jahren: Polizisten als „Lesefüchse“

Kommentare