Hunde-Casting beim Gärtnerplatztheater

München - Das Münchner Gärtnerplatztheater sucht einen tierischen Darsteller für die neue Inszenierung des Musicals „Anything Goes“.

Das Theater will laut Mitteilung vom Mittwoch ein Hundecasting veranstalten. Gesucht wird ein Schoßhündchen, das im Stück ein „putziges Sportjäckchen“ tragen und auf den Namen „Benjamin Franklin“ hören soll. Das Musical, das Intendant Josef Köpplinger auf die Bühne bringt, feiert am 28. Februar im Deutschen Theater Premiere. Das Casting findet am kommenden Mittwoch (6. Februar) statt.

dpa

Der süßeste Nachwuchs der Tierwelt

Der süßeste Nachwuchs der Tierwelt

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Falscher Polizist zockt Münchnerin um Viertelmillion Euro ab - mit diesem Trick
Eine 88-jährige Münchnerin ist auf die Betrugsmasche eines falschen Polizisten hereingefallen und um fast eine Viertelmillion Euro gebracht worden.
Falscher Polizist zockt Münchnerin um Viertelmillion Euro ab - mit diesem Trick
Platzangst in München - Wie viele Menschen kann die Stadt noch vertragen?
Es wird immer enger in München: Ob in der Einkaufstraße, am Flaucher oder am Viktualienmarkt - an vielen Stellen der bayerischen Landeshauptstadt treten sich ihre …
Platzangst in München - Wie viele Menschen kann die Stadt noch vertragen?
Messerstecherei in Hostel: Ein Gast tot, weiteres Opfer in kritischem Zustand - und alles wegen dieser Nichtigkeit
Am Abend des Ostermontags ist es in München zu einer heftigen Auseinandersetzung gekommen. Ein Hostel-Gast wurde durch Messerstiche tödlich verletzt, ein weiteres Opfer …
Messerstecherei in Hostel: Ein Gast tot, weiteres Opfer in kritischem Zustand - und alles wegen dieser Nichtigkeit
Frau erhält WhatsApp-Nachricht aus London - dann schlägt sie bei Münchner Feuerwehr Alarm
Die Feuerwehr München hat einem Mann in London womöglich das Leben gerettet. Der 54-Jährige hatte seiner Schwester in München von einem Notfall berichtet. Sofort setzten …
Frau erhält WhatsApp-Nachricht aus London - dann schlägt sie bei Münchner Feuerwehr Alarm

Kommentare