+
Der Tanz der Marktweiber ist am Faschingsdienstag DIE Tradition in München.

Faschings-Höhepunkt

Video: Tanz der Marktweiber am Viktualienmarkt 

Ein absolutes Muss für Faschingsfans in München: Der Tanz der Marktfrauen auf dem Viktualienmarkt am Faschingsdienstag. Mit dabei ist auch OB Dieter Reiter. Hier geht es zum Live-Stream: 

München - Er ist der Höhepunkt im Münchner Fasching: Der Tanz der Standlfrauen auf der Bühne am Viktualienmarkt. Trotz des schlechten Wetters haben sich hartgesottene Faschingsfans seit dem Morgen versammelt, um die Damen in den prächtigen Kostümen herumwirbeln zu sehen. Der Oberbürgermeister begrüßte die Gäste und dann ging‘s los. Nach dem Tanz wird der gesamte Markt zu einer großen Partyzone. An den Ständen gibt es Getränke und Musik, die Viktualienmarkt-Händler feiern bis um 19 Uhr. Laut Sicherheitskonzept der Polizei sind an die 400 Beamte im Einsatz.

Nachmittags feiert München mit Micki Krause

Aber auch außerhalb des Viktualienmarktes geht es mit dem Straßenfasching in München weiter und die Fußgängerzone zwischen Stachus und Marienplatz wird zur Faschings-Party-Meile. Der Radiosender Charivari lässt den Ballermann-Star Micki Krause für die größte Faschingsparty der Stadt einfliegen. Krause gibt den Münchner Narren, was sie verlangen: Party pur! „Ich will 10 nackte Friseusen“ oder „Geh doch mal Bier hol’n“ heißt es ab 15 Uhr am Stachus und ab 17 Uhr auf dem Marienplatz. Dort feierten letztes Jahr rund 30.000 Faschingsfans – und es darf auch heute mit einer gigantischen Faschingsfete gerechnet werden.

Lesen Sie auch: So wild ging‘s früher zu - Fasching in München war der nackte Wahnsinn.  sowie der große Rückblick zur Geschichte des narrischen Treibens in München „300 Jahre Münchner Fasching“.

Sie wissen noch nicht, wo Sie das Faschingsfinale verbringen wollen? Hier gibt es den großen Überblick über alle Faschingsbälle in München. Wo die wildesten Partys gefeiert werden, erfahren Sie hier. Wie kommt man nach dem Kehraus nach Hause? Alle Infos zum Sonderfahrplan der MVG finden Sie hier. Wer macht heute früher zu? Hier sind die geänderten Öffnungszeiten von KVR & Co. 

Fasching früher: Als München noch wild & exklusiv war 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zoll findet drei Kilo Schlangenköpfe in Paket
Etwa drei Kilo verweste Schlangenköpfe hat der Zoll in München in einem Paket entdeckt. Die rund 20 Köpfe waren zum Verzehr gedacht.
Zoll findet drei Kilo Schlangenköpfe in Paket
Münchner ist „Tänzer des Jahres“
Osiel Gouneo ist für sein Talent für Ballett bekannt. In einer Umfrage von Tanz-Fachleuten wurde er jetzt zum „Tänzer des Jahres“ gewählt.
Münchner ist „Tänzer des Jahres“
Unverschämte Antwort auf S-Bahn-Beschwerde - aber hier stimmt was nicht
Eine Bahnkundin ist wütend. Auf Facebook postet sie eine lange Beschwerde, erhält eine Antwort - und die fällt ziemlich unverschämt aus. Doch antwortet hier wirklich die …
Unverschämte Antwort auf S-Bahn-Beschwerde - aber hier stimmt was nicht
Ladendiebstahl in München: So schlimm ist es wirklich
Die Zahl sinkt, die Alarmbereitschaft steigt: Obwohl es statistisch gesehen weniger Ladendiebstähle gab, schlagen Experten Alarm. Das liegt vor allem an den …
Ladendiebstahl in München: So schlimm ist es wirklich

Kommentare