Impressionen früherer Hoffeste
1 von 10
Frisch geschlüpfte Küken sind die Publikumslieblinge.
Impressionen früherer Hoffeste
2 von 10
Klangholzparcours: Unglaublich - Holz macht wirklich Musik.
Impressionen früherer Hoffeste
3 von 10
Für zünftige musikalische Unterhaltung war 2016 gesorgt: Gspusi Musi aus Schrobenhausen war vor Ort. Auch in diesem Jahr wird's zünftig mit den Chiemgauer Biergartenmusikanten.
Impressionen früherer Hoffeste
4 von 10
Wie können wir durch heimische Eiweißpflanzen unabhängiger von Importen werden?
Impressionen früherer Hoffeste
5 von 10
Minister Helmut Brunner schaute beim Filzen der Montessori-Waldorfschule München zu.
Impressionen früherer Hoffeste
6 von 10
Die Schäfertanzgruppe aus Gunzenhausen war auch da.
Impressionen früherer Hoffeste
7 von 10
Gefährdete Schafrassen: im Vordergrund Krainer Steinschafe, dahinter Alpine Steinschafe, rechts Brillenschafe.
Impressionen früherer Hoffeste
8 von 10
Ziegen fühlen sich auch auf den Grünflächen vor dem Ministerium wohl.

Rückblick

Impressionen früherer Hoffeste

Am 22. Juli ist es wieder soweit. Hoffest und Tag der offenen Tür in zwei Ministerien. Werfen Sie in der Bildergalerie doch einen Blick auf vergangene Hoffeste.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
UNICEF
UNICEF-Gala im Circus Krone: Bilder des Trainings der Artisten mit den Kindern
Endspurt für die große Kindergala zugunsten von Unicef: 17 Mädchen und Buben trainieren für die große Show und stellen dabei den Circus Krone auf den Kopf.
UNICEF-Gala im Circus Krone: Bilder des Trainings der Artisten mit den Kindern
München
Bilder vom Münchner Faschingsumzug: Damisches Schneetreiben
Auch vom Schneetreiben lassen sich die feierwütigen Narren die gute Laune nicht verderben. Zum 13. Mal zogen die „Damischen Ritter“ durch die Innenstadt. Wir haben die …
Bilder vom Münchner Faschingsumzug: Damisches Schneetreiben
S-Bahn im Farbenrausch: So sollen Stationen bald leuchten
Die Münchner können im Untergrund bald ihr blaues Wunder erleben – an der S-Bahn-Station Stachus. Doch nicht nur dort.
S-Bahn im Farbenrausch: So sollen Stationen bald leuchten

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.