+
Die Personalreferenten der Schreiner Group freuen sich schon darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Innovative Vorstellungsgespräche

Job-Speed-Dating bei der Schreiner Group am 16. November

Wer Teil des international tätigen Hightech-Unternehmens sein möchte, hat an diesem Tag die Gelegenheit, sich vorzustellen und erste Kontakte zu knüpfen.

Bereits zum vierten Mal lädt die Schreiner Group zum Job-Speed-Dating an den Firmensitz in Oberschleißheim. Wer sich für eine Anstellung als Drucker, Maschinen- und Anlagenführer, Projekt- und Prozessmanager oder Vertriebsmitarbeiter interessiert, hat am 16. November die Gelegenheit, sich vor Ort über das Unternehmen und die jeweiligen Berufsbilder zu informieren und sich unkompliziert vorzustellen.

Aber auch Interessenten für alle weiteren auf der Homepage der Schreiner Group ausgeschriebenen Positionen sind herzlich willkommen! Das Job-Speed-Dating findet von 10 bis 15 Uhr im Schulungscenter der Schreiner Group (Gebäude III) am Bruckmannring 22 statt.

Gute Gespräche in lockerer Atmosphäre

Alles auf einen Blick:

Was: Job-Speed-Dating bei der Schreiner Group

Wann: 16. November, 10-15 Uhr

Wo: Schulungscenter der Schreiner Group (Gebäude III), Bruckmannring 22, Oberschleißheim

Anmeldung: nicht nötig

Wie der Name "Job-Speed-Dating" bereits vermuten lässt, erwartet die Besucher eine Veranstaltung in ungezwungenem Rahmen. Mit einem kurzen Lebenslauf in der Hand können Sie mit den Personalreferenten ins Gespräch kommen, sich vorstellen und Fragen zur Position und dem Unternehmen selbst stellen. Eine Anmeldung vorab ist nicht notwendig.

"Das Bewerbungsformat Job-Speed-Dating hat in den letzten drei Jahren sehr gut funktioniert. Allein im vergangenen Jahr konnten wir sechs hervorragende Mitarbeiter für uns gewinnen", so Andrea Tins, stellvertretende Personalleiterin. "Der unkomplizierte Rahmen des Formats eignet sich gut dafür, sich ein erstes Bild von den Bewerbern zu machen und sie so entspannt wie möglich kennen zu lernen. Das gleiche gilt natürlich auch für die Kandidaten, die ganz ungezwungen Firmenluft schnuppern und ihren potenziellen neuen Arbeitgeber genauer unter die Lupe nehmen können."

Arbeiten bei der Schreiner Group

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich – die Bewerber können am 16. November einfach zur Schreiner Group kommen.

"Mitarbeiter werden in der Schreiner Group als Erfolgsfaktoren verstanden", führt Andrea Tins weiter aus. "Als Unternehmen bemühen wir uns sehr, eine gute Grundlage für die gemeinsame erfolgreiche Zusammenarbeit zu schaffen. Dazu zählen neben hervorragenden Arbeitsbedingungen auch eine leistungsgerechte Vergütung, flexible Arbeitszeiten, individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine offene und herzliche Unternehmenskultur."

Die familienorientierte Personalpolitik der Schreiner Group würdigte beispielsweise das bayerische Wirtschafts- und Arbeitsministerium mit der Auszeichnung "Erfolgreich. Familienfreundlich". Zu den entsprechenden Maßnahmen zählen unter anderem individuelle Teilzeitmodelle, ein flexibles Gleitzeitsystem sowie das Angebot einer Ferienbetreuung für die Kinder der Mitarbeiter.

Mehr über den größten Arbeitgeber in Oberschleißheim

Die Bewerbungsgespräche mit den Personalreferenten beim Job-Speed-Dating laufen ungezwungen.

Die Schreiner Group ist ein international tätiges deutsches Familienunternehmen in der druck- und folienverarbeitenden Industrie. 1951 als kleiner Garagenbetrieb gegründet, hat sich das Unternehmen zu einem Hightech-Produzenten von Spezialetiketten und selbstklebenden Funktionsteilen entwickelt. Die Produkte, Lösungen und Services der Schreiner Group sind maßgeschneidert und werden in der pharmazeutischen Industrie und Medizintechnik, der Automobil- und Elektronikindustrie sowie in der Logistik und im Maschinenbau eingesetzt. Darüber hinaus zählen Telekommunikationsunternehmen, Banken und Behörden zu den Kunden des Unternehmens.

Kontakt

Schreiner Group GmbH & Co. KG
Bruckmannring 22
85764 Oberschleißheim
Tel: 089 - 315840
Web: schreiner-group.com

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Münchner zahlt 60 Euro, weil er seine Freundin bis zum Gleis bringt: OB Reiter will Regel abschaffen
Ein Freund, der seine Freundin verabschieden will - und dafür 60 Euro blecht und viele weitere Geschichten. Der MVV sorgte jüngst wieder für viel Unverständnis. Jetzt …
Münchner zahlt 60 Euro, weil er seine Freundin bis zum Gleis bringt: OB Reiter will Regel abschaffen
S-Bahn: Technische Störung am Hirschgarten - Verspätungen auf der Stammstrecke
Viele Pendler sind in München auf die S-Bahn angewiesen. Doch immer wieder gibt es Störungen, Sperrungen und Ausfälle. Wir informieren Sie über alle News zur Münchner …
S-Bahn: Technische Störung am Hirschgarten - Verspätungen auf der Stammstrecke
Hier wird Wohnraum vernichtet - Medizin-Touristen verdrängen Mieter in München 
Medizin-Tourismus in München boomt. Aber der Wohnraum ist knapp. Die Stadt München kämpft gegen die Zweckentfremdung. Mit Erfolg? In einigen Vierteln ist es besonders …
Hier wird Wohnraum vernichtet - Medizin-Touristen verdrängen Mieter in München 
Neue Erkenntnisse im Horror-Fall: Hilfspfleger soll sechs Senioren tot gespritzt haben - und mehr
Nach dem Mord in Ottobrunn und monatelangen Ermittlungen ist nun das ganze Grauen der Taten des Pflegers Grzegorz W. bekannt. Es geht allein um sechs Morde in ganz …
Neue Erkenntnisse im Horror-Fall: Hilfspfleger soll sechs Senioren tot gespritzt haben - und mehr

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.