+
Josef Wilfling und Wolfgang Eisenmenger.

Sie konnten Fragen stellen

Wilfling-Live-Lesung und -Talk jetzt in voller Länge anschauen

  • schließen

München - Bestseller-Autor Josef Wilfling und Rechtsmediziner Wolfgang Eisenmenger kamen zu Ihnen nach Hause - per Live-Lesung auf unserem Portal. Sie konnten ihnen Fragen stellen. Jetzt gibt's alles in voller Länge zum Nachschauen.

Ihre Krimilesungen in der Alten Rechtsmedizin sind immer ausverkauft. Am Donnerstag jedoch war alles anders. Da kamen Bestseller-Autor Josef Wilfling (ehemals Chef der Münchner Mordkommission) und der Rechtsmediziner Wolfgang Eisenmenger zu Ihnen nach Hause – um 20.15 Uhr per Live-Lesung über tz.de und Merkur.de. Und: Während der einstündigen Sendung konnten Sie den beiden Experten Fragen stellen, die ihnen vielleicht schon lange auf der Zunge brannten.

Auch für die beiden Profis, die über ihre ungewöhnlichen Berufe zu Freunden wurden, war dieses Projekt Neuland: „Wir sind sehr gespannt, vor allem auf die Fragen der Zuschauer“, sagte Wilfling am Dienstag. Moderiert wurde die Sendung von Sabine Thomas vom Krimifestival. Die Live-Sendung kam aus dem Fernsehstudio der Verlagsgruppe Random House in Berg am Laim, die auch Wilflings Münchner Kriminalfälle in seinen Bestsellern Unheil, Abgründe und Verderben (erschienen im Heyne-Verlag) verlegt.

Den kompletten Mitschnitt des Talks gibt es jetzt hier:

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abgestürzt: Vermisste Münchnerin im Chiemgau gestorben
Die ganze Nacht über hatten die Retter nach einer vermissten Bergsteigerin aus München gesucht - am Sonntag fand die Suche schließlich ein trauriges Ende.
Abgestürzt: Vermisste Münchnerin im Chiemgau gestorben
So wollen Stadtwerke-Mitarbeiter günstige Wohnungen schaffen
Eine alte Idee, neu aufgelegt: Mit einer eigenen Wohnungsbaugenossenschaft wollen Beschäftigte der Münchner Stadtwerke günstigen Wohnraum für ihre Kollegen schaffen. Ein …
So wollen Stadtwerke-Mitarbeiter günstige Wohnungen schaffen
Ort zum Gebet: Kammerspiele helfen Muslimen
Weil gleich mehrere Moscheen wegen Überfüllung geschlossen wurden, mangelt es den Münchner Muslimen an Orten zum Gebet. Nach den Jesuiten der Michaelskirche, boten jetzt …
Ort zum Gebet: Kammerspiele helfen Muslimen
Noch immer nicht aufgeklärt: Isar-Mord jährt sich
Vor vier Jahren wurde Domenico L. von einem Unbekannten niedergestochen. Noch heute ist der so genannte Isar-Mord nicht aufgeklärt - für die Hinterbliebenen kaum …
Noch immer nicht aufgeklärt: Isar-Mord jährt sich

Kommentare