+
Josef Wilfling und Wolfgang Eisenmenger.

Sie konnten Fragen stellen

Wilfling-Live-Lesung und -Talk jetzt in voller Länge anschauen

  • schließen

München - Bestseller-Autor Josef Wilfling und Rechtsmediziner Wolfgang Eisenmenger kamen zu Ihnen nach Hause - per Live-Lesung auf unserem Portal. Sie konnten ihnen Fragen stellen. Jetzt gibt's alles in voller Länge zum Nachschauen.

Ihre Krimilesungen in der Alten Rechtsmedizin sind immer ausverkauft. Am Donnerstag jedoch war alles anders. Da kamen Bestseller-Autor Josef Wilfling (ehemals Chef der Münchner Mordkommission) und der Rechtsmediziner Wolfgang Eisenmenger zu Ihnen nach Hause – um 20.15 Uhr per Live-Lesung über tz.de und Merkur.de. Und: Während der einstündigen Sendung konnten Sie den beiden Experten Fragen stellen, die ihnen vielleicht schon lange auf der Zunge brannten.

Auch für die beiden Profis, die über ihre ungewöhnlichen Berufe zu Freunden wurden, war dieses Projekt Neuland: „Wir sind sehr gespannt, vor allem auf die Fragen der Zuschauer“, sagte Wilfling am Dienstag. Moderiert wurde die Sendung von Sabine Thomas vom Krimifestival. Die Live-Sendung kam aus dem Fernsehstudio der Verlagsgruppe Random House in Berg am Laim, die auch Wilflings Münchner Kriminalfälle in seinen Bestsellern Unheil, Abgründe und Verderben (erschienen im Heyne-Verlag) verlegt.

Den kompletten Mitschnitt des Talks gibt es jetzt hier:

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vor Mega-Auftritt in München: Gruber überrascht mit extremer Ankündigung
Monika Gruber schließt ihr Programm „Wahnsinn!“ mit zwei Münchner Groß-Auftritten ab. Zuvor haben wir Bayerns erfolgreichste Kabarettistin zum Interview getroffen.
Vor Mega-Auftritt in München: Gruber überrascht mit extremer Ankündigung
Spendenaktion: „Du musst stark sein!“
Hiltrud Ganser*, 79, ist eine Kämpferin – und das muss sie auch sein. Denn sie ist arm und allein. Eine Geschichte, die traurig und nachdenklich macht.
Spendenaktion: „Du musst stark sein!“
Gibt‘s jetzt bei jeder Semmel eine Quittung? Neue Kassenbon-Pflicht sorgt für Ärger 
Das neue Kassengesetz soll Manipulationen und Steuerbetrug vermeiden, doch es bringt neben hohen Kosten und Umweltbelastungen auch viel Ärger mit sich.
Gibt‘s jetzt bei jeder Semmel eine Quittung? Neue Kassenbon-Pflicht sorgt für Ärger 
Gegen “Kriegsähnliche Zustände“ an Silvester: Polizei und KVR reagieren drastisch - Mega-Geldbußen
Feuerwerksverbot im Zentrum von München: Wer sich den neuen Regeln widersetzt, muss mit empfindlichen Geldbußen rechnen.
Gegen “Kriegsähnliche Zustände“ an Silvester: Polizei und KVR reagieren drastisch - Mega-Geldbußen

Kommentare