1. Startseite
  2. Lokales
  3. München
  4. Stadt München

Jugendliche müssen mit verstärkten Alkoholkontrollen rechnen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

München - Jugendliche müssen sich in dieser Woche in Discos, auf Volksfesten und Partys in Bayern auf verstärkte Alkoholkontrollen durch die Polizei einstellen.

Während der Aktionswoche gegen Alkoholmissbrauch junger Menschen (26. Mai bis 1. Juni) werde die Polizei in ganz Bayern verstärkt Jugendschutzkontrollen vornehmen, teilte das Innenministerium am Samstag in München mit.

"Bei vielen Straftaten, von Verkehrsdelikten bis zu Gewalttaten spielt übermäßiger Alkohol in zunehmendem Maße eine große Rolle", sagte Innenminister Joachim Herrmann (CSU). Es müsse deshalb alles dafür getan werden, dass insbesondere junge Menschen nicht in Alkoholexzesse abgleiten.

Dazu gehörten neben Aufklärung über den Umgang mit Alkohol und die Gefahren von Alkoholmissbrauch auch Kontrollen durch die Polizei. (dpa/lby)

Auch interessant

Kommentare