Änderung bei Software

Kindertagesstätte: Ungültiger Gebührenbescheid

  • schließen

München - Eine Änderung bei der Software hat im städtischen Bildungsreferat einiges durcheinander und etliche Eltern auf die Barrikaden gebracht.

Nachdem die Software nach den Änderungen zum Jahreswechsel neu gestartet worden war, verschickte das System zahlreiche Briefe an Eltern. Der Inhalt: ein Bescheid über Gebühren für die Kindertagesstätte mit dem Datum 6. Januar, der sich auf den Monat Dezember 2015 bezog.

Verwirrung sorgte das bei den Eltern, die der Stadt bereits eine Einzugsermächtigung erteilt haben. Denn normalerweise erhalten nur jene Eltern den monatlichen Gebührenbescheid, die kein SEPA-Mandat erteilt haben. Einige hundert verunsicherte Eltern haben sich bereits an das Kassenamt der Stadt gewandt. Sie werden jetzt persönlich, per Telefon, E-Mail oder im Internet über die Panne informiert.

Wie viele Eltern fälschlicherweise einen Bescheid bekommen haben, ist noch unklar. Nach Auskunft einer Sprecherin des Bildungsreferats sollen Eltern, die eine Einzugsermächtigung erteilt haben, die Bescheide einfach ignorieren – die Gebühren werden wie üblich automatisch vom Konto abgebucht. Falls sie bereits bezahlt haben, wird das Kassen- und Steueramt die zuviel bezahlten Beträge zurück überweisen.

Eltern, die nicht am Lastschriftverfahren bei der Stadt teilnehmen, müssen die Gebühren aber wie üblich bezahlen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Münchens schönste Stufen zum Ausruhen und Umherschauen
München - München-Touristen googeln Adressen der schönsten Parks und Plätze. Dabei lässt sich unsere Stadt herrlich stufenweise erkunden. Das sind die am besten …
Münchens schönste Stufen zum Ausruhen und Umherschauen
Münchner Plätze: Jetzt kommen die Sommerblumen
Der Einzug der Sommerblumen in die Stadt ist, auch wenn es das Wetter lange nicht vermuten ließ, nicht mehr aufzuhalten. Die Gartenbauer des Baureferats sind bestens …
Münchner Plätze: Jetzt kommen die Sommerblumen
Wetten, dass Sie diese Münchner Fahrpläne noch nicht kennen?
München - Das Verkehrsnetz der MVG kennt fast jeder. Andere spannende Fahrpläne, die Sie zu besonderen Orten in München bringen, haben Sie aber bestimmt noch nie gesehen …
Wetten, dass Sie diese Münchner Fahrpläne noch nicht kennen?
Betrug mit Edel-Jacken: 22-Jährige verurteilt
Sie hatte teure Jacken im Internet zum Verkauf angeboten, aber eigentlich nie welche besessen. Als ihre Opfer nachhakten wurden sie beschimpft. Das Gericht attestierte …
Betrug mit Edel-Jacken: 22-Jährige verurteilt

Kommentare