1 von 25
Touristen auf dem Odeonsplatz staunten am Freitag über die hohe Polizeipräsenz vor der Residenz. Grund war die Verabschiedung des langjährigen bayerischen Landespolizeipräsidenten Waldemar Kindler in den Ruhestand. Nachfolger wird der bisherige Münchner Polizeipräsident Wilhelm Schmidbauer.
2 von 25
Touristen auf dem Odeonsplatz staunten am Freitag über die hohe Polizeipräsenz vor der Residenz. Grund war die Verabschiedung des langjährigen bayerischen Landespolizeipräsidenten Waldemar Kindler in den Ruhestand. Nachfolger wird der bisherige Münchner Polizeipräsident Wilhelm Schmidbauer.
3 von 25
Touristen auf dem Odeonsplatz staunten am Freitag über die hohe Polizeipräsenz vor der Residenz. Grund war die Verabschiedung des langjährigen bayerischen Landespolizeipräsidenten Waldemar Kindler in den Ruhestand. Nachfolger wird der bisherige Münchner Polizeipräsident Wilhelm Schmidbauer.
4 von 25
Touristen auf dem Odeonsplatz staunten am Freitag über die hohe Polizeipräsenz vor der Residenz. Grund war die Verabschiedung des langjährigen bayerischen Landespolizeipräsidenten Waldemar Kindler in den Ruhestand. Nachfolger wird der bisherige Münchner Polizeipräsident Wilhelm Schmidbauer.
5 von 25
Touristen auf dem Odeonsplatz staunten am Freitag über die hohe Polizeipräsenz vor der Residenz. Grund war die Verabschiedung des langjährigen bayerischen Landespolizeipräsidenten Waldemar Kindler in den Ruhestand. Nachfolger wird der bisherige Münchner Polizeipräsident Wilhelm Schmidbauer.
6 von 25
Touristen auf dem Odeonsplatz staunten am Freitag über die hohe Polizeipräsenz vor der Residenz. Grund war die Verabschiedung des langjährigen bayerischen Landespolizeipräsidenten Waldemar Kindler in den Ruhestand. Nachfolger wird der bisherige Münchner Polizeipräsident Wilhelm Schmidbauer.
7 von 25
Touristen auf dem Odeonsplatz staunten am Freitag über die hohe Polizeipräsenz vor der Residenz. Grund war die Verabschiedung des langjährigen bayerischen Landespolizeipräsidenten Waldemar Kindler in den Ruhestand. Nachfolger wird der bisherige Münchner Polizeipräsident Wilhelm Schmidbauer.
8 von 25
Touristen auf dem Odeonsplatz staunten am Freitag über die hohe Polizeipräsenz vor der Residenz. Grund war die Verabschiedung des langjährigen bayerischen Landespolizeipräsidenten Waldemar Kindler in den Ruhestand. Nachfolger wird der bisherige Münchner Polizeipräsident Wilhelm Schmidbauer.

Landespolizeipräsident Kindler in Rente verabschiedet

München - Landespolizeipräsident Kindler in Rente verabschiedet

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
Isar-Hochwasser in München: Bilder zeigen ganzes Ausmaß
Nach tagelangen Regenfällen steigt der Pegelstand der Isar in München weiter an. Bilder zeigen die aktuelle Lage.
Isar-Hochwasser in München: Bilder zeigen ganzes Ausmaß
München
Veronika Ettstaller ist Bayerns Bierkönigin 2019
Veronika Ettstaller aus Gmund am Tegernsee hat sich am Donnerstag in München den Titel der Bayerischen Bierkönigin 2019 gesichert. Die Bilder.
Veronika Ettstaller ist Bayerns Bierkönigin 2019
München
Royaler Ausnahmezustand in München
Prinz Charles und Camilla besuchen die Landeshauptstadt. Sie treffen Markus Söder, tanzen Walzer – und sitzen plötzlich im Hofbräuhaus vor einer Mass Bier. 
Royaler Ausnahmezustand in München